WSOP Event #70 – Helppi und Greenstein jagen das Bracelet beim 3k Limit Hold’em

Juha Helppi will sein erstes Bracelet
Juha Helppi will sein erstes Bracelet

Mit ursprünglich 221 Spielern ist Event #70, ein $3.000 Limit Hold’em 6-handed, eines der übersichtlicheren Turniere und nach zwei Tagen steht bereits das achtköpfige Finale fest.

Als letzter Deutscher nahm Koray Aldemir Tag 2 in Angriff, er schied aber vor den bezahlten Plätzen aus.

Deutlich besser lief es für Barry Greenstein und Juha Helppi. Während die amerikanische Pokerlegende lange das Feld anführte und schließlich als Fünfter den Tag beendete, stürmte der Finne am Ende nach ganz vorn und liegt gemeinsam mit dem Amerikaner Yaser Al-Keliddar weit vor dem restlichen Feld.

Dem Sieger winken gut $154.000, alle Spieler haben schon einmal knapp $15.000 sicher.

WSOP Event #70, $3.000 Limit Hold’em 6-handed, Stand vor dem Finale

Juha Helppi927.000
Yaser Al-Keliddar927.000
Mike Schneider (MN)316.000
Justin Thurlow300.000
Barry Greenstein271.000
Andrew Yip234.000
Won Lee191.000
Joao Vieira149.000

Payouts:

   
1$154.338
2$95.380
3$62.187
4$41.665
5$28.708
6$20.358
7$14.871
8$14.871
9Daniel Zack$11.200
10Alexander Kuzmin$11.200
11Diane Levin$8.705
12Jerry Robinson$8.705
13Ronnie Bardah$6.990
14Benny Glaser$6.990
15Nicholas Seiken$6.990
16Andrew Rudisill$6.990
17Richard Fuller$6.990
18Angelo Karimalis$6.990
19Ryan Hughes$5.805
20David Gee$5.805
21Amir Turkzadeh$5.805
22Chris Tryba$5.805
23Mike Matusow$5.805
24Joshua Mitchell$5.805
25Alan Myerson$4.991
26Noah Bronstein$4.991
27Tom McCormick$4.991
28Michael Haney$4.991
29Duy Ho$4.991
30Jon Carey$4.991
31Jeff Lisandro$4.449
32Rep Porter$4.449
33Rex Clinkscales$4.449
34Brian Aleksa$4.449

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben