WPT Borgata – 260 Spieler an Tag 1A, Josh Gordon führt

BorgataNach einer längeren Sommerpause auf amerikanischem Boden fiel gestern der Startschuss zu einem der großen Traditionsturniere der World Poker Tour.

$3.500 Startgeld werden im Borgata Casino von Atlantic City für die 16.Austragung des WPT Borgata Poker Open fällig, bei dem $3 Millionen Preisgeld garantiert sind und das seit knapp 10 Jahren immer mindestens 1.000 Spieler anzieht.

Mit 260 Entries verlief der Starttag eher verhalten, aber alle ausgeschiedenen Spieler haben an Tag 1B die Möglichkeit zum Re-Entry bzw. an Tag 2 die Chance, ebenfalls noch einmal einzusteigen.

Josh Gordon hatte gut lachen an Tag 1A
Josh Gordon hatte gut lachen an Tag 1A

Die ganz großen Namen fehlten zu Beginn noch, und wie es aussieht, war bisher auch kein Spieler aus dem deutschsprachigen Raum am Start.

Während 180 Spieler den Sprung in Tag 2 schafften, mussten Kane Kalas, Joe McKeehen, Maurice Hawkins und Jesse Sylvia ihre Plätze räumen.

In Führung liegt nach Tag 1 Josh Gordon, der 250.000 Chips eintüten konnte.

 

 

$3.500 WPT Borgata, Stand nach Tag 1A

Josh Gordon – 250.000
Sanjay Dulabh – 192.600
Richard Kirsch – 190.000
Aaron Kweskin – 183.700
Matthew Leecy – 180.200
Alex Muscarella – 180.000
Ray Qartomy – 179.800
Akash Seth – 178.100
Annee Ngo – 168.000
Harrison Dabin – 164.600

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben