CAPT Innsbruck: Manuel Mutke gewinnt Event #2

0

Gestern startete das zweite Event der diesjährigen CAPT Innsbruck. Wie bereits beim ersten Event, war auch das Texas Hold’em No Limit Turnier mit einem Buy-in von € 300,- , bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Beim gestrigen Event kauften sich 130 Spieler ein und es ging um ein Preisgeld von insgesamt € 37.050,-

Neben vielen lokalen Spielern, traten zahlreiche Teilnehmer aus Deutschland und Italien die Reise nach Innsbruck an. Nach einem langen Poker-Tag ging der Sieg an den Deutschen Manuel Mutke, er darf sich über ein Preisgeld von € 10.370,- freuen. Platz Zwei ging an David Selig, der junge Österreicher erhielt für den Runner-Up immerhin noch satte € 6.670,-. Platz 3 ging ebenfalls nach Deutschland, und zwar an Florian Geiger für € 4.260,-

 

Anbei die gesamten Payouts des Turniers:

 

1

Manuel

Mutke

D

10.370,00 €

2

David

Selig

AUT

6.670,00 €

3

Florian

Geiger

D

4.260,00 €

4

Manuel

Blaas

AUT

3.110,00 €

5

Luca

Lucchini

ITA

2.220,00 €

6

Peter

Neumann

D

1.850,00 €

7

Florian

Duta

ROU

1.670,00 €

8

Thomas

Wagermeier

AUT

1.300,00 €

9

Daniel

Holzner

ITA

1.020,00 €

10

Andreas

Dauber

GER

830,00 €

11

Franz

Hintenegger

AUT

780,00 €

12

Johannes

Tiefenbrunner

GER

780,00 €

13

Dejan

Gataric

AUT

780,00 €

14

Cristinel

Lita

ROU

705,00 €

15

Manfred

Singer

AUT

705,00 €

 

 

Heute ab 18:30 startet das Deepstack Tag 1a mit einem Buy-In von € 500,-. Die Cap liegt bei 120 Teilnehmer pro Starttag und es wird mit einem Starting Stack von 20.000 Chips gestartet.

Hier findet ihr sämtliche Infos zur CAPT Innsbruck