2014 ohne WSOP-Europe

0

wsopeurope
Die World Series of Poker verändert ihren Turnierablauf. 2013 startete im Frühjahr erstmalig die WSOP APAC, gefolgt von der alljährlichen WSOP in Las Vegas und der herbstlichen WSOP-Europe. Doch ab 2014 sieht alles ganz anders aus. 

Spieler, die sich bereits auf die kommende WSOP-Europe gefreut haben, schauen erst einmal in die Röhre. Denn im kommenden Jahr wird es keine WSOP-E geben. So reagierte man auf die schwachen Teilnehmerzahlen aus den letzten beiden Jahren. Nun soll alles ganz anders kommen und die WSOP-E wird sich in Zukunft mit der WSOP-APAC abwechseln.

Die WSOP-APAC wird also im Crown Casino in Melbourne vom 01.-17. Oktober 2014 stattfinden. 10 Bracelet Events werden zur Verfügung stehen. 2015 soll dann die WSOP Europe wieder am Start sein. 

Die letzte WSOP-APAC Ausgabe fand im April diesen Jahres statt. Daniel Negreanu gewann das Main Event und $1.000.000, Benny Spindler wurde Sechster. Die WSOP-Europe in Paris wurde von Adrian Mateos gewonnen, Dominik Nitsche wurde Dritter, Benny Spindler erneut Sechster.