WPT Prag: Julian Thomas am Final Table

0

1B650FF103094AB9A133FFB6591C7F3B.ashxWPT Logo 1
Gestern wurde auf denFinal Table der WPT Prag mit den letzten verbleibenden sechs Spielern runtergespielt. Das Feld wird angeführt von Vasili Firsau mit 2.491.000 Chips (103 Big Blinds). Der Deutsche Julian Thomas hat es ebenfalls an den Finaltisch geschafft und liegt mit 1.354.000 Chips (56 Big Blinds) genau im Mittelfeld der finalen Chipcounts.

An den Final Table des € 3.300 WPT Prag Main Event hat es ebenfalls der Serbe Ognjen Skularac geschafft. Bei den weiteren Finalisten Andrey Shatilov, Valeri Savov und Gintaras handelt es sich eher um unbekanntere Mitstreiter.

Die Segel streichen musste gestern z. B. der Winamax Pro Manuel Bevand, nachdem er mit seinen Pocket 5s gegen Ass Dame von Ryan Spittles verlor, da ein weiteres Ass auf dem Turn erschien.

Mateusz Moolhuizen verlor mit seinen Pocket Tens gegen Ass König von Julian Thomas und Timur Margolin hatte ebenfalls mit seinen Zehnern keine Chance gegen Scott Augustine, der auf einem Four-Card-Straight-Board mit Dame Bube die höhere Straight getroffen hatte. Ognjen Sekularac konnte zwischenzeitlich mit Ass Zehn offsuit gegen die Jacks von Daniel Laidlaw die Oberhand behalten und diesen an die Rails schicken.

Die finale Hand des Tages bedeutete gleichzeitg auch den Bustout für für Roger Hairabedian. Zuerst ging sein Hero-Call mit Pocket 7s gegen die Pocket Kings von Simaitas auf einem Board von Ac6h5d3cKc schief, bevor er letzten Endes seine letzten sieben Big Blinds mit Ass Zehn unterbrachte und abermals in Pocket Könige, dieses Mal die von Valeri Savov, rannte.

Heute um 14 Uhr wird mit dem Finaltisch gestartet. Die Blinds liegen bei 12.000/ 24.000 und wir werden euch auch später den Livestream zur Verfügung stellen. Alle Spieler haben bereits 38.000 Euro sicher und der Sieger darf mehr als 206.000 Euro in Empfang nehmen.

So sieht der Final Table aus:

Seat 1: Ognjen Sekularac – 1,275,000
Seat 2: Vasili Firsau – 2,491,000
Seat 3: Julian Thomas – 1,354,000
Seat 4: Gintaras Simaitis – 666,000
Seat 5: Valeri Savov – 934,000
Seat 6: Andrey Shatilov – 2,427,000