Betrug mit Spielautomaten – Bundesweite Razzia

1

spielautomat

 

Gelsenkirchen – Wie bild.de berichtet hat die Polizei, teilweise mit Unterstützung schwer bewaffneter Spezialkräfte, 125 Wohnungen und Spielhallen gestürmt. Die Staatsanwaltschaft Essen und die Kripo Gelsenkirchen soll monatelang in dieser Angelegenheit ermittelt haben. Die Beschuldigten sollen die Software der Automaten manipuliert haben, so dass die tatsächliche Gewinnausschüttung an die Spieler geringer als vorgesehen war. Aber nicht nur der Betrug an den Spielern wird den vermeintlichen Manipulatoren vorgeworfen, auch sollen Sie große Summen an Steuern hinterzogen haben. Weitere Details zu dem Fall wollen Staatsanwaltschaft und Polizei auf einer Pressekonferenz am Donnerstag bekannt geben. 

Den Artikel bei bild.de findet ihr hier.

1 KOMMENTAR