Betsson kauft Europe-Bet für $50 Millionen

0

betsson-logoeurope-betWenn der Name Georgien fällt, denkt man vermutlich nicht als Erstes an Online Gambling. Aber in den letzten Jahren haben sich zwei Anbieter Europe-Bet und Adjarabet zwei ziemlich starke Player am georgischen und internationalen Markt entwickelt. Diese Entwicklung blieb nicht unbeobachtet und am Montag gab der schwedische Anbieter Betsson bekannt, Europe-Bet für $50 Millionen zu übernehmen. Dies ist aber noch nicht der finale Preis, denn sollte auch 2016 der die lokale Regulierung weiter gelten, müssen weitere $35 Millionen von Betsson überwiesen werden.

Im vergangenen Jahr konnte Europe-Bet ein EBIT von $20 Millionen erwirtschaften, bei einem Umsatz von $52,4 Millionen. Neben dem starken Sportwetten und Casino Angebot bietet Europe-Bet Poker im Ongame Network und MPN an. Die Übernahme soll bis Ende Juli abgeschlossen werden. Wir halten euch am laufenden ob wir den Anbieter in Zukunft empfehlen können.