Highstakes im Internet – Linus „LLinusLLove“ Löliger schlägt wieder zu

0
Es läuft bei Linus Löliger
Starkes Wochenende für Linus Löliger
Starkes Wochenende für Linus Löliger

Obwohl am Wochenende gleich drei Turnierserien in die Endphase gingen, war auch an den Cashgame-Tischen einiges los.

Großer Gewinner war dabei einmal mehr der Schweizer Linus „LLinusLLove“ Löliger, der in seiner Paradedisziplin No-Limit Hold’em 1.562 Hände absolvierte und dabei über $71.000 gewann.

Bluten musste vor allem „JayP-AA“, der mit knapp $85.000 Minus der größte Verlierer war und das Wochenende in schlechter Erinnerung behalten wird.

Neben Hold’em wurde aber auch Mixed und Pot-Limit Omaha gespielt, bei der Action-Variante war „Cobus83“ der große Gewinner.

Er schnappte sich in 1.800 Händen knapp $55.000 und war damit der beste PLO-Spieler des Wochenendes.

Die größten Gewinner und Verlierer haben wir wie immer übersichtlich für euch aufgelistet.

Die größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Linus „LLinusLLove“ Löliger 1.562 Hände +$71.206
„Cobus83“ 1.800 Hände +$54.685
„BERRI SWEET“ 323 Hände +$38.271
Luke „Bit2Easy“ Reeves 1.628 Hände +$35.761
Gavin „gavz101“ Cochrane 919 Hände +$35.327

 

Die größten Verlierer der letzten 48 Stunden

„JayP-AA“ 1.163 Hände -$84.904
„Nolez7“ 1.134 Hände -$66.008
„Stambolov“ 3.105 Hände -$41.568
Alexander „joiso“ Kostritsyn 287 Hände -$40.851
Ben „Ben86“ Tollerene 643 Hände -$38.025