WCOOP 2018 – Urbanovich gewinnt das Highroller 8-Game, Löliger auf Platz 2 beim Main Event

0

WCOOP2018Absoluter Großkampftag war gestern auf PokerStars angesagt, denn die World Championship of Online Poker ging in ihre entscheidende Phase.

Neben der Entscheidung beim 8-Game und beim PLO standen bei der WCOOP zudem die zweite Phase von Event 1 und der erste Turniertag des Main Event an.

Glänzend sieht es aus deutschsprachiger Sicht bei Event 1 in der höchsten Kategorie mit einem Buy-In von $215 aus, denn es führt bei 36 verbliebenen Spielern „latscho wast“ vor „WATnlos“.

Eine tolle Ausgangsposition haben auch „DEX888“ bei Event #56 und Linus „LLinusLLove“ Löliger bei Event #58, dem $5.200 Main Event.

Bei noch 248 verbliebenen Spielern liegt Löliger auf Platz 2 ausgezeichnet im Rennen und hat wie der Deutsche „koenigskebap“ als Zehnter allerbeste Chancen auf einen Spitzenplatz.

Dem Sieger winken über $1,5 Millionen Preisgeld, allerdings wurde die Garantie von $10 Millionen nur knapp geknackt.

Sieger des Tages war gestern der Pole Dzmitry „Colisea“ Urbanovich, der sich beim $10.300 8-Game unter anderem gegen Sami „LrsLzk“ Kelopuro (2.Platz) und Viktor „Isildur1“ Blom (4.Platz) durchsetzen konnte.

Bei einem leichten Overlay erhielt der Pole $225.000 Siegprämie.

Hier die wichtigsten Ergebnisse und Zwischenstände als Screenshots:

WCOOP 1H WCOOP 52H WCOOP 53H WCOOP 53M WCOOP 54H WCOOP 54M WCOOP 56H WCOOP 57H WCOOP 58H WCOOP 60H