partypoker MILLIONS World – O’Dwyer führt, Leon und Löser in Lauerstellung

 

Steve O'Dwyer liegt überlegen in Führung
Steve O’Dwyer liegt überlegen in Führung

Mit insgesamt 394 Entries wurde die äußerst sportliche Garantie von $10 Millionen bei den $25.500 partypoker MILLIONS World auf den Bahamas nur sehr knapp verpasst und partypoker kommt mit einem glimpflichen Overlay davon.

Viele Spieler aus dem deutschsprachigen Raum mischten an diesem zweiten Turniertag mit, doch die meisten wie Dominik Nitsche, Christoph Vogelsang oder Paul Michaelis scheiterten vorzeitig.

Deutlich besser lief es bei Manig Löser, der sich als bester deutschsprachiger Spieler unter den Top Ten einreihen konnte.

Auch Dietrich Fast, Steffen Sontheimer und Rainer Kempe haben noch alle Chancen auf den großen Wurf, zumindest ist aber einer der 39 bezahlten Plätze in Reichweite.

Genau 59 Spieler dürfen heute wiederkommen, und mit Steve O’Dwyer hat ein guter alter Bekannter den bisher Führenden Chance Kornuth an der Spitze abgelöst.

Ebenfalls glänzend platziert ist weiterhin Leon Tsoukernik, der auf Platz 6 in Tag 3 geht.

Allein der Sieger erhält bei diesem rekordverdächtigen Event ein Preisgeld von $2 Millionen, der Mincash beläuft sich auf $60.000.

$25.500 partypoker MILLIONS World, Stand nach Tag 2

NameLandChipcount
Stephen O’DwyerIrland25.650.000
Chance KornuthUSA18.245.000
Ben TollereneUSA17.210.000
Andras NemethHungary14.525.000
Benjamin PollakFrance14.510.000
Leon TsoukernikCzech Republic12.890.000
Manig LöserUnited Kingdom11.915.000
Roger TeskaUSA11.000.000
Charles La BoissonnireCanada10.300.000
Geraldo CesarBrazil9.775.000
Pavel PlesuvMoldova9.465.000
Mike WatsonCanada9.125.000
Nick PetrangeloUnited States8.800.000
Orpen KisacikogluTurkey8.425.000
Niall FarrellUnited Kingdom8.300.000
Keith LehrUnited States8.140.000
Edward LinChina7.740.000
Paul TedeschiFrance7.680.000
Dietrich FastGermany7.600.000
Noah SchwartzUnited States7.040.000
Jerry WongUnited States6.470.000
Alex FoxenUnited States6.335.000
Michael AddamoAustralia5.960.000
Joao VieiraPortugal5.570.000
Christopher KrukCanada4.730.000
Davidi KitaiBelgium4.715.000
Ajay ChabraUnited States4.470.000
Joni JouhkimainenFinland4.305.000
Julien PerouseFrance4.285.000
Noam YahavUnited States4.250.000
Jake SchwartzUnited States4.050.000
Craig MccorkellUnited Kingdom4.000.000
Daniel DvoressCanada4.000.000
Steffen SontheimerGermany3.370.000
Ben YuUnited States3.130.000
Patrick EskandarUnited States3.130.000
Samuel ChartierCanada3.070.000
Cary KatzUnited States2.875.000
Timothy AdamsCanada2.660.000
Matt BerkeyUnited States2.640.000
Laszlo BujtasHungary2.620.000
Jonathan JaffeUnited States2.570.000
Rainer KempeGermany2.510.000
Jiang SosiaNew Zealand2.325.000
Koray AldemirGermany2.290.000
Jonathan LittleUnited States2.000.000
Anthony SpinellaUnited States1.905.000
Ema ZajmovicCanada1.750.000
Thomas MühlöckerAustria1.735.000
Bonanata MarceloUruguay1.465.000
Isaac HaxtonUnited States1.370.000
Joseph CheongUnited States1.340.000
Joseph CassidyUnited States1.270.000
Maria LampropoulosArgentina1.250.000
Piotr NurzynskiPoland1.245.000
Preben StokkanNorway1.230.000
Sam SoverelUnited States1.200.000
Julian StuerAustria1.150.000
Jason KoonUnited States1.000.000

 

Payouts:

RangNamePreisgeld
1$2.000.000
2$1.300.000
3$1.000.000
4$700.000
5$550.000
6$450.000
7$350.000
8$300.000
9$250.000
10$200.000
11$200.000
12$150.000
13$150.000
14$120.000
15$120.000
16$120.000
17$90.000
18$90.000
19$90.000
20$90.000
21$90.000
22$90.000
23$90.000
24$90.000
25$75.000
26$75.000
27$75.000
28$75.000
29$75.000
30$75.000
31$75.000
32$75.000
33$60.000
34$60.000
35$60.000
36$60.000
37$60.000
38$60.000
39$60.000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben