X-Mas Edition der Triple A Series legt starken Auftakt hin

Triple A Series Teaser 8-4Mit dem Fast and Deep Turnier wurde am Montag in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz die Triple A Series X-Mas Edition eröffnet. Die beliebte Berliner Turnierserie befindet sich bereits in der 8. Saison und aufgrund des großen Erfolges, findet das Format schon zum vierten Mal in diesem Jahr statt.

Das €100 + €10 Auftaktturnier lockte mit einer Garantiesumme von €10.000, die jedoch von 155 Entries ziemlich locker übertroffen wurde. Ausbezahlt wurden die besten 21 Spieler, der Gewinner durfte sich nach einem 3-way Deal über ein Preisgeld in Höhe von €3.600 freuen. Aus Datenschutzgründen wurde uns das Ergebnis ohne Namen übermittelt.

Klassisch geht es heute in der Spielbank um 19:05 Uhr mit dem Bounty Mega Satellite weiter. Bei einem Buy-In von €60 + €6 werden €40 für den Preispool berücksichtigt und €20 gibt es für jeden Knockout. Für jede €333 die in das Preisgeld miteinfließen, wird dem Preispool ein Triple A Main Event Ticket hinzugefügt. 20 Tickets werden bei dem Mega Satellite garantiert. Pro Teilnehmer sind zwei Re-Entries erlaubt, die Late-Registration ist bis zum Ende von Level 4 geöffnet.

Triple A Series X-Mas – Deep and Fast Event #1 – Ergebnisse

Entries: 155

Preispool: €15.500

Platz

1

4.180 €

3.600 €

2

2.585 €

2.645 €

3

1.860 €

2.350 €

4

1.365 €

1.355 €

5

1.020 €

1.010 €

6

770 €

760 €

7

595 €

585 €

8

470 €

460 €

9

375 €

365 €

10-12

300 €

290 €

13-15

250 €

240 €

16-18

210 €

200 €

19-21

180 €

 

Triple A Series X-Mas Edition vom 03. – 09. Dezember in der Spielbank Berlin

Triple A Series Schedule

Quelle/Bildquelle: Spielbank Berlin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben