Die Hochgepokert Masters kommen vom 15.- 20. Januar 2019 ins Casino Schenefeld!

HGP-MASTERS_teaser-7b36c4abDas lange Warten hat ein Ende. Die Hochgepokert Masters sind zurück und gleichzeitig das Poker Highlight zum Start des Jahres im Casino Schenefeld! Vom 15.- 20. Januar 2019 fliegen wieder die Karten im Poker Hotspot des Nordens.

Der €600+€60 Main Event wird vom 17.- 20. Januar mit drei Starttagen Eins, einem Tag 2 und dem Finaltag gespielt. Es gibt eine Startdotation von 50.000 und die Blinds werden zunächst alle 30 Minuten, ab Tag 2 dann alle 45 Minuten erhöht. Selbstverständlich sind auch Re-Entries möglich. Für den Main Event gibt es am Mittwoch den 16. Januar ab 20:00 Uhr ein €120+€10 Super Satellite. Außerdem werden jeweils am Sonntag den 06. und 13. Januar €50+€5 Rebuy/Add-On Satellites angeboten.

Den Auftakt macht wie gewohnt das überaus beliebte €500+€50 Pot Limit Omaha Turnier das am Dienstag den 15. Januar um 19:00 Uhr mit Tag 1 startet. Hier wurden die Startchips auf 20.000 erhöht und Blind-Levels betragen 30 Minuten. Die Late-Registration ist für sechs Levels geöffnet und in den ersten acht Levels sind unlimited Re-Entries erlaubt. Der Sieger wird dann erst im Finale am Mittwoch ab 19:00 Uhr gesucht.

Zum Abschluss des Festival steht am Sonntag den 20. Januar um 18:00 Uhr von das €100+€100+€20 THNL Bounty Side Event auf dem Programm.

Das HGP-Team und Jan-Peter Jachtmann haben noch einige Überraschungen für euch. Weitere Infos folgen in Kürze.

Alle weiteren Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld und den Hochgepokert Masters, sowie die Möglichkeit der Online-Registrierung gibt es hier.

 

CSS Turnierplan Januar 2019

Quelle/Bildquelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben