Handball WM Tag 2 – Norwegen und Tunesien werden für Tempo und Tore sorgen.

0

sandor sagosen norwegen

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 1.000,- Euro

 

Das Handball-Spektakel hat gestern mit 2 vollen Hallen und viel Stimmung begonnen. Wenn das so weiter geht, können wir uns auf 2 hervorragende Wochen freuen. Ich tat gut darin, mich gestern nicht mit dem Deutschland Spiel zu beschäftigen, da ich ganz ehrlich Korea nicht gut einschätzen konnte. Deutschland startete mit einem sicheren 30-19 Sieg, der durchaus hätte höher ausfallen sollen. Aber ein ganz starker Torwart aus Korea verhinderte schlimmeres. Trotzdem bin ich mir sicher, Deutschland wird den Titel nicht holen. Dazu werden wir im Rückraum zu große Probleme gegen bessere Gegner bekommen. Da lege ich mich fest. Dänemark zum Beispiel, hat eine ganz andere beeindruckende Leistung gegen Chile beim 39-16 gezeigt. Hier war deutlich, dass Niklas Landin und Nikolaj Marcussen nicht von ihren Verletzungen beeinflusst waren. Dänemark muss man auf jeden Fall auf dem Schirm haben.

Heute starten dann die restlichen Mannschaften in dem Turnier, wo ich besonders auf das Spiel zwischen Norwegen und Tunesien gespannt bin. Mit der Gefahr den neuen Bankroll bereits Anfang des Monats Richtung Null zu fahren, werde ich trotzdem die Einsätze höher halten, als ich das sonst machen würde. Wir haben ja auch bereits 2 Langzeit-Wetten laufen (siehe unten). Aber ich fühle mich recht vertraut mit den meisten Mannschaften, und bei den vergangenen großen Meisterschaften, hat sich dies auch bestätigt. Also werden wir etwas mehr gambeln, um ein guten Start in 2019 hinzukriegen.

 

Wer wird Weltmeister:

Mein Tipp: Frankreich Quote 3.6 bei Sportwetten.de für 100,- Euro

 

Beste Nation aus Afrika:

Mein Tipp: Tunesien Quote 1.8 bei Sportwetten.de für 100,- Euro

 

 

20:30 Uhr Norwegen – Tunesien

Mein Tipp: Mehr als 57.5 Tore Quote 1.85 bei Comeon für 80,- Euro

 

Hier erwarte ich ein sehr gutes Spiel mit viel Tempo und tollen Handball. Zwar treffen 2 unterschiedliche Spielarten aufeinander, aber das soll der Unterhaltung nicht schaden. Tunesien mit ihren Kraftkerlen, die in der Lage sind, sehr gute Angriffsleistungen zu bringen. Vor allem die beiden Halben gefallen mir. Dafür steht die Abwehr nicht so gut wie früher und der beste Torwart hat seine Karriere beendet, wenn meine Informationen richtig sind. Hinzu kommt, dass sie viel Tempo nach vorne spielen. Ihr Problem in der Abwehr könnte werden, dass sie generell gerne sehr offensiv verteidigen wollen, aber hier wird Norwegen sofort mit 7 gegen 6 kontern, um dem ein Ende zu setzen und dann werden sie in der 6-0 Abwehr Probleme bekommen. Norwegen kommt mit viel Tempo und spielt dazu einen sehr tollen technischen Handball, mit einer der wohl besten Halb Linken, Sander Sagosen, als herausragender Spieler. Auf jeder Position haben sie aber Top-Leute, die alle in den großen Vereinen in Europa spielen. Viele sind ja aus der Bundesliga bekannt. Die Abwehr wird aber Probleme mit den großen Tunesiern bekommen. Die beiden Länder haben letzte Woche einige Vorbereitungsspiele gehabt. Norwegen gewann mit 30-26 gegen Brasilien, 36-29 gegen Niederlande und 31-25 gegen Island. Tunesien gewann mit 30-28 gegen Schweiz, 34-31 gegen Japan und 31-28 gegen Portugal. Alles Ergebnisse, die heute für viele Tore sprechen. In diesem Spiel tendiere ich auch zu Tunesien plus 5.5 Tore.

 

18:00 Uhr Argentinien – Ungarn

Mein Tipp: Weniger als 51.0 Tore Quote 1.85 bei Comeon für 80,- Euro

 

 

15:30 Uhr Angola – Katar

Mein Tipp: Angola +11.5 Tore Quote 1.85 bei Comeon für 60,- Euro

 

 

18:00 Uhr Serbien – Rußland

Mein Tipp: Draw no Bet Serbien Quote 3.2 bei Comeon für 40,-Euro

 

20:30 Uhr Spanien – Bahrain

Mein Tipp: 1. Halbzeit Spanien -6.0 Quote 1.75 bei Comeon für 60,- Euro