Andy Hills geht mit massiven Chiplead ins Finale der HGP Masters Main Event – €33.690 warten auf den Champion!

0
Andy Hills (GBR)
Andy Hills (GBR)
Andy Hills (GBR)

Im Casino Schenefeld  gab es am Samstag um 15:00 Uhr die letzte Möglichkeit beim Turbo Flight (15 Minuten Levels) 1c in den €600+€60 Hochgepokert Masters Main Event einzusteigen. Diese Chance ließen sich 38 Spieler nicht entgehen und mit zusätzlichen elf Re-Entries kam man auf insgesamt 273 Entries und es wird ein Preisgeld von €155.610 ausgespielt. Der Min Cash auf Platz 30 sollte €1.370 und auf den Champion warten am Sonntag €33.690. Nur 21 Akteure schafften es heil durch Tag 1c. Damit gingen um 19:30 Uhr für 93 Protagonisten in den Tag 2. Als Chipleader startete “Bruce Lee” mit 450.000 (112,5 Big Blinds). Bis zum Bubble Play dauerte es gut fünf Stunden. Vorher erwischte es noch Spieler wie Ismael Bojang, Jan-Peter Jachtmann, “Sonetschko”, “Bruce Lee” oder auch Firat aus Kiel. Die Bubble zog sich gut zehn Hände hin, dann war Christian A. mit 8h [s] für ca. 14 Big Blinds All-In und der Brite Andy Hills callte mit Kd Kh. Das Board brachte Qs 3h 3s Jd 3d und Christian belegte den Platz des Bubble Boy. Gerade so ins Geld schaffte es Titelverteidiger Christian Stratmeyer aus Bremen, der für Platz 30 ein Preisgeld von €1.370 bekam. Es wurde am Tag 2 noch auf die letzten 15 herunter gespielt. Den massiven Chiplead schnappte sich Andy Hills mit 2.544.000 (106 Big Blinds) vor Matthias Picklert mit 1.545.000 (64,5 Big Blinds). Alle Finalisten haben schon ein Preisgeld von €2.300 sicher.

Der Finaltag startet am Sonntag um 16:00 Uhr im Level 23 bei Blinds 12.000/24.000 (Big Blind Ante). Der Average beträgt 910.000 (38 Big Blinds). Die Level-Zeiten betragen weiterhin 45 Minuten.

Was alles bei den Tag 1c und 2 passiert ist, könnt ihr hier im Live-Blog nachlesen.

Hier sind die Chipcounts und der Redraw für das Finale:

PlayerChip CountTableSeat
ANDREW H2.544.000017
MATTHIAS Pickert1.545.000027
DR. P1.320.000022
ROBERT S1.122.000015
BRUNO B939.000029
MANUEL B914.000013
TIM O848.000024
DERJO740.000021
MUSA Z688.000023
HAKAN SÜKÜR622.000012
JEFFREY G581.000011
MOZART543.000016
JOE490.000018
JOHANNES W401.000026
CAGLAR A295.000014

Hier sind die Payouts:

PlatzNamePreisgeld
133.690 €
222.470 €
315.780 €
412.790 €
510.020 €
67.610 €
75.560 €
84.060 €
93.360 €
102.850 €
112.850 €
122.540 €
132.540 €
142.300 €
152.300 €
16Bahadir K.2.070 €
17Kabi K.2.070 €
18Patrick L.1.840 €
19Michaela J.1.840 €
20Vito1.840 €
21Alexander B.1.680 €
22Malik G.1.680 €
23Marc-Philip F.1.680 €
24Marcus V.1.520 €
25Bassim B.1.520 €
26Mohammad Q.1.520 €
27Dr. Acula1.520 €
28Nikolas M.1.370 €
29Mr. Robot1.370 €
30Christian Stratmeyer1.370 €

HGP MastersAm Sonntag geht es um 16:00 Uhr im Casino Schenefeld mit dem Finaltag des €600+€60 Hochgepokert Masters Main Event weiter. Im Finale dauert jeder Level 45 Minuten. Für alle die nicht im Main Event beschäftigt sind gibt es um 18:00 Uhr das €100+€100+€20 THNL Bounty Abschluss Event. Für jeden Gegner den man aus den Weg räumen kann gibt es ein Kopfgeld in Höhe von €100.  Hier startet man mit 15.000 in Chips und die Blinds werden alle 20 Minuten erhöht. Für sechs Levels ist die Late-Registration geöffnet und so lange sind auch unlimited Re-Entries erlaubt.

Ab 16:00 Uhr gibt es vom Main Event einen Live-Blog bis der Sieger feststeht. So verpasst ihr nichts was im Casino Schenefeld passiert.

Alle weiteren Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld und den Hochgepokert Masters, sowie die Möglichkeit der Online-Registrierung gibt es hier.

2019-HGP-MASTERS_2HGP MastersCSS Turnierplan Januar 2019Quelle/Bildquelle: Casino Schenefeld