Gorans Sportwetten – Drei Bundesliga-Tipps und zwei Handball-WM-Wetten fürs Wochenende!

7

sportwetten

Hallo Fussball-Freunde!

Meine gestrige Favoriten-Kombi ist durchgegangen und ich konnte ein Plus von knapp €67,- verbuchen. Ich hatte beim Pokalspiel zwischen Burton und Manchester City auf Unter 5,5 Tore gewettet (Hinspiel ging 9:0 aus) und auf einen Heimsieg von Feyenoord Rotterdam vs Fortuna Sittard. Da – wie erwartet – die”Skyblues” es diesmal ruhiger angehen ließen und das Rückspiel mit nur 1:0 gewannen und zeitgleich Feyenoord – durch einen 4:1 Sieg – auch souverän in die nächste Runde einzog, war das wirklich mal easy Money! Meine Bankroll hat dadurch ein neues Allzeithoch in 2019 erreicht und steht aktuell bei exakt €3383,93. Wenn das Jahr nur ansatzweise so weitergeht, dann sollten die angepeilten 6K locker drin sein. Bis dahin, Bol Sans!

 

 

EINZELWETTEN:

Tipp 390
Hertha BSC – Schalke 04: (25.01.2019, 20.30 Uhr)
Die “Königsblauen” spielen so einen grottenschlechten Fussball unter Tedesco und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie gerade gegen relativ heimstarke Berliner einen Dreier einfahren werden. Hertha hat in dieser Saison zu Hause u.a. bereits Frankfurt, Gladbach und Bayern geschlagen und ich tendiere hier daher auf einen knappen 1:0 Erfolg der “alten Dame”, rechne maximal aber mit einem 1:1. Daher habe ich mich für die Draw no Bet-Quote entschieden, welche bei einer soliden 1,90 steht.
Mein Tipp: HERTHA DnB / Quote: 1,90 bei ComeOn.com
Einsatz: €60,- / Max. Auszahlung: €114,-

 

Tipp 391
VFL Wolfsburg – Bayer Leverkusen: (26.01.2019, 15.30 Uhr)
In dieser Partie sehe ich minimale Vorteile bei der Werkself. Auch wenn Leverkusen das erste Spiel mit Neu-Trainer Peter Bosz mit 0:1 gegen Gladbach verloren hat, sehe ich sie insbesondere von der spielerischen Anlage wesentlich weiter vorne als Wolfsburg. Mit Bailey, Havertz oder Brand haben sie Spieler in ihren Reihen, welche ein Spiel jederzeit entscheiden können. Auch wenn Wolfsburg (punktetechnisch) zum Ende der Rückrunde gut drauf war (spielerisch war es nicht doll), denke ich, dass in dieser Partie die individuelle Klasse den Ausschlag geben wird und sehe Leverkusen daher leicht vorne. Da die DnB-Quote auch hier bei einer stabilen 1,90 steht, kann man sie ohne Bedenken halten.
Mein Tipp: LEVERKUSEN DnB / Quote: 1,90 bei ComeOn.com
Einsatz: €60,- / Max. Auszahlung: €114,-

 

Tipp 392
Werder Bremen – Eintracht Frankfurt: (26.01.2019, 18.30 Uhr)
Wenn man sich die Statistiken der abgelaufenen Saison anschaut, dann müsste man eigentlich zu dem Ergebnis kommen, dass hier relativ viele Tore fallen werden. Da in der Winterpause aber beide Trainer Interviews gegeben haben, dass sie in der Rückrunde dringend an der Stabilität der Defensive arbeiten müssen, gehe ich davon aus, dass hier mindestens ein Team kein Tor schiessen wird. Die Quote hierfür steht bei einer unfassbaren 3,00 und ist definitiv einen Versuch wert! Ich denke das wird ein Gurkenspiel was am Ende mit 0:1, 1:0, 2:0 oder sogar 0:0 ausgehen wird. Einmal auf Bol Sans die 3er Quote mitnehmen.
Mein Tipp: Beide Teams Tor?NEIN / Quote: 3,00 bei ComeOn.com
Einsatz: €43,93 / Max. Auszahlung: €131,79

 

Tipp 393
Dänemark – Frankreich: (25.01.2019, 17.30 Uhr)
Ich habe gestern einige Zeit im Tipico-Wettbüro verbracht und da wurde extrem viel über die letzten Handball-WM-Spiele diskutiert. Ich habe zwar wirklich wenig Plan von Handball, aber bei der Halbfinal-Partie zwischen Dänemark und Frankreich waren sich die meisten einig und es wurden große Summen auf Dänemark gesetzt. Ich bin jetzt einfach mal auf den Zug mit aufgesprungen und hoffe, dass die Tipico-Freaks Recht behalten.
Mein Tipp: DÄNEMARK / Quote: 2,10 bei ComeOn.com
Einsatz: €50,-  / Max. Auszahlung: €105,-

 

Tipp 394
Spanien – Ägypten: (26.01.2019, 17.30 Uhr)
Auch über den Ausgang dieser Partie wurde lautstark diskutiert und am Ende kam der Großteil zu dem Schluss, dass hier über 54 Tore fallen werden. Da ich es schwierig finde an diesem Wochenende gute Fussball-Wetten zu finden, höre ich auch hier ausnahmsweise mal auf meine Zocker-Kollegen und mein Bauchgefühl.
Mein Tipp: ÜBER 54,5 TORE / Quote: 1,90 bei ComeOn.com
Einsatz: €70,- / Max. Auszahlung: €133,-

 

Außerdem überlege ich noch Arsenal (vs ManU) auf DnB Arsenal zu spielen (1,90). Atletico Heimsieg (vs Getafa) für eine 1,60 sollte auch drin sein und wäre definitiv Kombi gegeignet. Und RB Leipzig sollte eigentlich auch in der Lage sein einen Dreier in Düsseldorf zu holen (1,90).

 

Bankroll Start: €1000,– (01/18)
Bankroll Aktuell: €3100,– (€283,93 offen / Tipp 390-394)

 

 

Gruß Goran

7 KOMMENTARE

  1. Quoute super klar – Trainer sagte aber er will SPEKTAKEL sehen und wäre auch mit einem 7:6 zufrieden . Und eigentlich hält er immer was er verspricht ….. wir werden sehen

  2. @Toddi24
    Wenn es so ein Spektakel wird, wie beim – 1:0 – Rückrundenauftakt in Hannover, bin ich zufrieden.

  3. Hier meine Tipps für das Wochenende:

    Bankroll Start: 1000€
    Bankroll aktuell: 993,50€

    5) Dortmund – Hannover:
    Dortmund HC-2 2,2 40€

    6) Freiburg – Hoffenheim:
    Hoffenheim 2,0 40€

    7) Gladbach – Augsburg:
    über 2,5 Tore 1,75 40€

    8) Mainz – Nürnberg:
    über 2,5 Tore 1,92 30€

    9) Bremen – Frankfurt:
    Bremen und über 2,5 Tore 3,56 20€

    Bankroll aktuell: 823,50€ (170€ offen)

  4. @Goran: Sehe in Leverkusen diese Rückrunde auch großes Potential in der Kombination Bosz und Kader. Man muss aber sehen, wie schnell das greift (siehe auch letztes Wochenende). In einem Punkt habe ich eine andere Meinung: Wolfsburg hat für mich eine sehr gute Entwicklung genommen, die ich Ihnen so nicht zugetraut hätte; sie können gerade auch mit dem Ball was anfangen. Deshalb lasse ich von dem Spiel die Finger. Auch wenn du mit der 1,9 sicher nicht viel falsch machst.

    Bei Bremen gegen Frankfurt ist deine gespielte Quote zwar relativ hoch, aber das hat meiner Meinung nach auch seinen Grund. Beide Teams haben Ihre Vorteile in der Offensive und Kohfeldt hat bisher seinen Stil durchgezogen, auch wenn Ihm klar ist, dass es mal Rückschläge gibt. Erwarte eher ein 2:2 als ein 1:0. Sehe es es ähnlich wie @toddi24, für mich ist Hannover im Moment auch überhaupt nicht mit Frankfurt zu vergleichen. Wir werden sehen, bin gespannt auf das Spiel.

  5. @gegenpressing
    Bol Sans für deine Wetten. Bin gespannt wie es bei dir laufen wird. Die Wetten gefallen mir tendenziell. Und danke für die konstruktive Kritik! So muss das.