Casino Schenefeld – Said M. schnappt sich das letzte Februar-Turnier

0

PLO SchenefeldAm Donnerstagabend drehte sich im Casino Schenefeld mal wieder alles um die Variante Pot-Limit Omaha. 22 Pokergäste waren gekommen, um das letzte Turnier im Monat Februar zu spielen. Abschütteln ließ sich so schnell keiner und so kamen bis zum Ende der Registrierungsphase noch 28 Re-Entries hinzu. Der Preispool erhöhte sich damit auf €4.700, worüber sich vier Spieler hermachten. Schon der Min-Cash stand mit €660 zu Buche. Für den Sieger waren €1.780 reserviert, die nach spannendem Finaltisch an Said M. gingen. Im Heads-Up verwies er Branko S. auf Platz zwei, der als Runner-Up €1.320 kassierte. Dritter wurde Roman D. für €940 und Platz vier sicherte sich Engin A.

Das Wochenende und der neue Monat startet heute mit dem 88 Double Chance Turnier um 20 Uhr. Am Samstag geht es  ab 18:30 Uhr weiter mit dem €145 + €5 Funky Deep Stack und Sonntag gibt es ab 18 Uhr die Möglichkeit das €50 + €5 Sunday Chill 1R/1A zu spielen.

€95 + €5 PLO unlimited Re-Entries (28. Februar 2019)

Entries: 22 (28 Re-Entries)

Preispool: €4.700

Platz

Vorname

Name

Preisgeld

1

Said

M.

1.780 €

2

Branko

S.

1.320 €

3

Roman

D.

940 €

4

Engin

A.

660 €

Casino Schenefeld Turnierplan für März 2019

Schenefeld_Maerz2019

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

Quelle /Bild Quelle: Casino Schenefeld