Triton SHR Main Event – Kein Deutscher am Final Table, Timothy Adams Favorit auf den Sieg

0

Timothy_AdamsBeim HK$2.000.000 Main Event des Triton Poker Super High Roller Series Jeju steht seit Kurzem der Final Table fest, leider schaffte es keiner der verbliebene Spielern aus unserer Community ins Finale und Timothy Adams ist auf dem Weg den Titel und ein Preisgeld von sagenhaften HK$30.600.000 (knapp €3,5 Millionen) einzusacken.

Am gesterigen Tag 2 bestand noch die Option einer Late Reg., und drei mal wurde diese noch getätigt. Somit stieg die Anzahl der Teilnehmer auf 32 und 16 Re-Entries, wodurch ein Preispool in Höhe von HK$90.204.000 lukriert wurde. Mit Matthias Eibinger, Christoph Vogelsang und dem 888poker Pro Dominik Nitsche hatten wir noch drei Spieler aus unserer Community im Rennen, aber leider schieden alle bereits vor den bezahlten Rängen aus.

Als absoluter Chipleader kommt heute Timothy Adams mit 5.330.000 Chips zurück an den Final Table, gefolgt von Bryn Kenney mit 3.210.000 Chips. Am zu erwarteten starken Final Table sind nur noch absolute High Stakes Experten vertreten und so können sich dir Railbirds ab ca. 06:30 Uhr deutsche Zeit auf erstklassige Poker Action zum Frühstück freuen. Das Turnier wird mit Blinds 20k/40k fortgesetzt.

Anbei die Chipcounts:

PositionNameNationChip Count
1 Timothy AdamsCanada5.330.000
2 Bryn KenneyUSA3.210.000
3 Isaac HaxtonUSA1.235.000
4 Peter JettenCanada820.000
5 Dan SmithUSA810.000
6 David PetersUSA595.000

 

Die Payouts:

PlatzPreisgeld
1HK$30.600.000
2HK$21.200.000
3HK$13.600.000
4HK$10.390.000
5HK$8.150.000
6HK$6.300.000