Handball Champions League – Schaffen die Rhein-Neckar Löwen den Viertelfinaleinzug?

0

andy schmied rhein neckar löwen

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 545,69 Euro

 

Die Down-Periode hält leider an, aber ich bin guten Mutes, dass wir am Wochenende endlich den Spieß umdrehen können. Dafür muss der ganze Bankroll ins Spiel und im Laufe der Woche wird der eine oder andere Tipp, sollte es gut laufen, hinzugefügt werden. Besonders interessant wird es aus deutscher Sicht in der Champions League in Handball, wo SG Flensburg und die Rhein-Neckar Löwen nach den gestrigen Enttäuschungen versuchen werden, sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Die besten Aussichten hat Flensburg nach dem 32-30 Hinspielsieg in Brest (teilweise führten sie in der 2. Halbzeit mit 8 Toren). Die Chancen der Löwen sind dafür nicht besonders gut und gerade die reisen nach Nantes mit nur 2 Tore im Gepäck und völlig ohne Selbstvertrauen nach der gestrigen desolaten Leistung beim 23-28 in Gummersbach. Ich bin mir sicher, die werden in Nantes ganz anders auftreten, aber das Weiterkommen traue ich ihnen derzeitig nicht zu. Gleichzeitig sehe ich das Spiel als eine Top-Chance und eine super Gelegenheit, wieder was gut zu machen.

 

15:00 Uhr Handballligaen Dänemark Skanderborg – Mors

Mein Tipp: Mehr als 51.5 Tore Quote 1.85 bei Sportwetten.de für 80,- Euro

 

15:00 Uhr Handballligaen Dänemark Aarhus – Aalborg

mein Tipp: Aalborg -1,5 Tore Quote 1.85 bei Sportwetten.de für 85,69 Euro

 

17:30 Uhr Veszprem – Sporting Clube

Mein Tipp: Veszprem -5,5 Tore Quote 1.85 bei Sportwetten.de für 80,- Euro

 

18:00 Uhr Bundesliga Frauen SV Union Halle-Neustadt – TV Nellingen

Mein Tipp: SV Union Halle-Neustadt Quote 1.75 bei Sportwetten.de für 100,- Euro

 

19:00 Uhr Nantes – Rhein-Neckar Löwen

Mein Tipp: Nantes -1,5 Tore Quote 2 bei Sportwetten.de für 200,- Euro