Trinkfestes High Stakes Cash Game mit einem gefühlten Tisch-Average von 3,0 Promille!

0

Drunken Cash GameWährend der “Patrik Antonius Poker Challenge” im Olympic Park Casino, Hilton Tallinn (Estland) gab es eine extreme High Stakes Cash Game Runde. Das extreme waren aber nicht die Blinds von €100/€100/€200 beim Pot Limit Omaha, sondern der hohe Alkoholkonsum der Spieler. Das die Finnen es gerne mal, in Punkto Alkohol krachen lassen, ist ja kein Geheimnis, doch hier wurde es soweit übertrieben das man Sampo Ryynanen (FIN) am Ende aus dem Raum tragen musste. Nebenbei gewann Daniel “Jungleman” Cates (USA) auch noch einen €126.000 Pot. Außerdem noch mit dabei waren Patrik Antonius (FIN), Ilari “Ziigmund” Sahamis (FIN) und John G. Dawood (SWE). Ob so etwas sein muss, sollte jeder selbst entscheiden. Gesehen haben sollte man es auf jeden Fall. Sehr unterhaltsam.

Kommentiert wird das Ganze von Lex Veldhuis.
Hier einige feuchtfröhliche Ausschnitte:

Quelle/Bildquelle: Twitch / Lex Veldhuis