Live at The Bike! – Action Flop zwingt drei Spieler zum All-in

0

LiveatTheBikeIn der Cashgame-Streaming-Show Live at the Bike! kam es vor einigen Tagen mal wieder zu einem heftigen Setup bei einer der live gezeigten Highstakes-Partien. Nach relativ harmloser Preflop-Action sahen vier Spieler den Flop. Diesen trafen drei Spieler so gut, dass sie ihre kompletten Chips im Pott unterbrachten und einen vierstelligen Pott aufbauten.

Der Spieler mit der besten Starthand, der nach dem Flop immerhin ein Overpair hielt, roch den Braten gerade noch rechtzeitig und entsorgte sein Paar Damen richtigerweise. Der Turn sorgte bei zwei  All-in-Spielern aber direkt für lange Gesichter, denn der getroffene Straight Flush von Dave war für keinen der beiden mehr aufzuholen.

Live at the Bike! – Irre Hand zwingt drei Spieler zum All-in