Rekord eingestellt! Maurice Hawkins gewinnt seinen zwölften WSOP Circuit Ring und zieht gleich mit Valentin Vornicu

0

Maurice_Championship_Ring_WSOPCMaurice Hawkins hat es schon wieder getan. Bei einem $600 Buy-In WSOP Circuit Turnier im Harrah´s Cherokee gewann der US-Amerikaner seinen zwölften Championship Ring und zog damit wieder gleich mit seinem Landsmann Valentin Vornicu, der bereits im letzten Jahr auf zwölf Goldringe vorgelegt hatte.

Hawkins ist und bleibt aber der alleinige Rekordhalter was die Gewinne bei WSOP Circuit Turnieren angeht. Der nun 12-fache Circuit-Rekord-Champion schraubte mit seinem letzten Sieg seine Circuit-Cashes auf $1.668.698. Auch wenn der US-Profi einmal nicht an Turnieren der WSOP teilnimmt, ist er äußert erfolgreich. Laut HendonMob belaufen sich seine Gewinne auf über $3,5 Millionen.

Hier die Ergebnisse seine letzten Coups:

WSOPC $600 Harrah´s Cherokee – Ergebnisse vom Finale Table

Entries: 391

Preispool: $201.365

PlacePlayerEarnings (USD)
1Maurice Hawkins$44,297
2Lavann Williams$23,376
3Justin Oliver$20,004
4Christopher Carey$14,853
5Stanislav Angelov$11,200
6Matthew Johnson$8,572
7Chad Cooke$6,657
8Michael Bennett$5,244
9Matthew Higgins$4,188

 

Quelle / Bildquelle: WSOP