Ein Ball der die Welt veränderte – PokerStars Charity-Hoodie-Aktion hilft Kindern in Not

0

Ramon Colillas demonstrating 'The Ball the Changed the World'Die gemeinnützige Organisation der StarsGroup Helping Hands und sein langjähriger Charity-Partner Right to Play haben eine schöne Aktion ins Leben gerufen, um notdürftige Kinder aus armen Verhältnissen zu unterstützen. Zu Ehren eines kleinen Jungen aus Eritrea, der den norwegischen Eisschnellläufer Johann Koss vor langer Zeit mit seiner Idee aus seinem Hoodie einen Fußball zu formen, überhaupt erst dazu inspiriert hat, die Wohltätigkeitsorganisation Right to Play zu gründen, gibt es ab sofort einen speziellen Hoodie im StarsStore.com zu kaufen, dessen Verkauf zu 100% gefährdeten Kindern zu Gute kommt. Von den Charity-Hoodies gibt es nur eine limitierte Anzahl, zu einem Preis von $40. Die schöne Charity-Aktion läuft unter dem Motto: “Ein Ball, der die Welt veränderte!

How to make the hoodie footballDie Geschichte des kleinen Jungen und Johann Koss zeigt wie eine Aktion irgendwo auf der Welt großen Einfluss haben kann. Seit Beginn der Partnerschaft von PokerStars und Right to Play konnten allein durch Charity-Pokerturniere und anderen tollen gemeinnützigen Aktionen über £1.7 Millionen gesammelt werden. Ein weiteres €300 Charity-Event mit tollen Preisen findet in Kürze bei der PokerStars EPT Monte Carlo statt. Bei der EPT im Fürsten Monte Carlos gibt es den Hoodie bereits an den aufgestellten PokerStars Merchandise-Ständen zu kaufen. Right to Play hofft natürlich, dass möglichst viele Hoodies an PokerStars-Spieler verkauft werden, die durch das Tragen andere Menschen inspirieren zu helfen. Um mehr über die Aktion zu erfahren, könnt ihr auf die Webseite “The Ball that changed the world” gehen.  Wollt ihr direkt einen Hoodie erwerben, könnt ihr dies im StarsStore tun.

Fatima de Melo in the limited edition hoodie

Quelle / Bildquelle: PokerStars

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here