Triton Montenegro – Bryn Kenney gewinnt das NLH 8-Max Event #2 und €1.277.688!

0
Champion Bryn Kenney
Champion Bryn Kenney

Im Maestral Resort & Casino (Montenegro) kam es am Dienstag zum großen Showdown im Finale des HK$500.000 / €56.887 Triton Super Highroller NLH 6-Max Event #2. Hier erzeugten 45 Teilnehmer und 34 Re-Entries einen Preispool von HK$37.200.000 / €4.232.413, der unter den besten Neun ausgespielt werden sollte. Als Chipleader startete der Chinese Xuan Tan ins Finale. Mit Christoph Vogelsang (GER) und Linus Loeliger (SUI) waren auch zwei deutschsprachige Spieler noch mit im Rennen. Auf dem Weg zur Bubble mussten uns Highroller wie zum Beispiel Linus Loeliger (SUI), Tony G. (LTU), Erik Seidel (USA), David Peters (USA), Steve O`Dwyer (IRL) oder auch Mikita Badziakouski (BLR) verlassen. Der ehemalige Chipleader Xuan Tan (CHN) musste dann den undankbaren Platz des Bubble Boy einnehmen. Als bester DACH-Spieler erwischte es Christoph Vogelsang auf Platz 6 für €261.681, als er mit Pocket 4 gegen Pocket 6 von Jason Koon den kürzeren zog. Die Entscheidung fiel dann im Heads Up zwischen Bryn Kenny (USA) und Daniel Dvoress (CAN). In der letzten Hand brachte Daniel seine Chips mit Kx, 10x unter und Bryn hielt mit Ad 6c dagegen. Daniel traf zwar den King doch vier Karo auf dem Board brachten Bryn den Nut-Flush und somit den Sieg für €1.277.688.

 

Hier ist das Livestream-Replay vom Finale:

$64k NLH 6-Handed – Triton Event 2 live from Maestral Casino Montenegro von TritonPoker auf www.twitch.tv ansehen

Hier ist das offizielle Ergebnis:

PlatzNameNationPreisgeld HK$Preisgeld €
1Bryn KennyUSA11.230.0001.277.688 €
2Daniel DvoressCAN7.430.000845.345 €
3Ivan LeowMAL5.070.000576.837 €
4Sergio AidoESP3.820.000434.618 €
5Jason KoonUSA2.970.000337.910 €
6Christoph VogelsangGER2.300.000261.681 €
7Richard YongMAL1.820.000207.069 €
8Chi Hang TangCHN1.410.000160.422 €
9Cheok Leng CheongMAC1.080.000122.876 €

Triton Super High Roller Series (05. – 17. Mai 2019) – Alle Termine

Please4-1

Quelle / Bildquelle: triton-series, Joe Giron