Merit Poker Classic – Ioannis Angelou-Konstas schnappt sich das 25k-Super-Highroller

0
Ioannis Angelou-Konstas holte den Sieg
Ioannis Angelou-Konstas holte den Sieg

Nach Tag 4 beim Main Event wurde gestern bei den Merit Poker Classic auf Zypern noch das Finale der 25k-Super-Highroller ausgetragen.

Mit insgesamt 39 Entries fiel die Beteiligung eher bescheiden aus, es ging aber um fast $900.000 Preisgeld.

Mit dabei waren auch noch drei Deutsche, doch leider reichte es weder für Abraham Passet, Anton Morgenstern noch Markus Prinz für einen der bezahlten Plätze.

Den Sieg machten schließlich der Chipleader des Vortags Vladimir Troyanovskiy und der Grieche Ioannis Angelou-Konstas im Heads-up aus.

Am Ende setzte sich Ioannis Angelou-Konstas  durch und durfte sich über ein Preisgeld von gut $323.000 freuen.

Merit Poker Classic, 25k Super Highroller, Endstand

RangNameLandPreisgeld
1Ioannis Angelou-KonstasGriechenland$323.447
2Vladimir TroyanovskiyRussland$224.615
3Liviu IgnatRumänien$143.755
4Krasimir YankovBulgarien$116.800
5Dimitar DanchevBulgarien$89.845