Triton Montenegro – Ben Lamb führt beim Pot-Limit Omaha

0
Ben Lamb
Ben Lamb war an Tag 1 der Beste beim PLO
Ben Lamb war an Tag 1 der Beste beim PLO

Neben dem Finale beim Short Deck Main Event stand gestern bei der Triton Super High Roller Series Montenegro noch das Pot-Limit Omaha-Turnier auf dem Programm.

Für umgerechnet etwa €25.000 konnte man dabei sein, und mit 37 Entries kam eine recht passable Beteiligung zusammen.

Am Ende des Tages blieben neun Spieler übrig, die heute im Finale um die fünf Preisgelder kämpfen werden.

In Führung liegt aktuell Ben Lamb, aber die Abstände zu den Verfolgern sind so gering, dass wirklich noch alles passieren kann.

Auf den Plätzen 2 und 3 liegen zwei malaysische Spieler, die restlichen Plätze werden von westlichen Profis besetzt.

Der Sieger erhält bei diesem Turnier HKD2.640.000, der Min-Cash beträgt HKD660.000.

Triton Super High Roller Series Montenegro, HKD200.000 Pot-Limit Omaha, Stand vor dem Finale

1Ben LambUSA1727000
2Wie Leong ChanMalaysia1597000
3Hing Yaung ChauMalaysia1575000
4Viacheslav OsipovRussland1528000
5Henrik HecklenDänemark1040000
6Gabe PatgorskiUSA1024000
7Robert FlinkSchweden965000
8Isaac HaxtonUSA938000
9Mike WatsonKanada785000

Payouts:

1   HKD 2 640 000
2   HKD 1 706 000
3   HKD 1 130 000
4   HKD 820 000
5   HKD 660 000