SCOOP auf PokerStars – Viele gute Platzierungen für die DACH-Spieler

0

SCOOP 2019Fast eine Woche ist bei der SCOOP auf PokerStars bereits absolviert, aber noch liegen vor den Spielern fast 40 Events in jeweils drei Kategorien.

Gestern entschieden wurde unter anderem Event #23, wo in der mittleren Variante gleich drei Deutsche unter den Top 5 landeten.

Hinter „Krooovy“ aus Gibraltar belegten „TheTeacherAY“ ($37.127,72), „12maxel13“ ($26.055,05) und „königkunde“ ($18.284,58) die Plätze 3 bis 5 und räumten kräftig ab.

Einer der großen Sieger des Tages war Kenny „SpaceyFCB“ Hallaert, der bei Event #29 in der teuren Variante alle 246 Konkurrenten hinter sich ließ und über $95.000 kassierte.

Größter Gewinner aber war der Chinese „SH-rookie-AS”, der bei Event #23 fette $164.397,70 kassierte und dabei unter anderem Harrison „gibler321“ Gimbel und „neeno1990“ bzw. „Dhr. Awesome“ aus Österreich hinter sich ließ.

Mit $85.867,20 bzw. $62.057,40 wurden die beiden DACH-Spieler aber reich entlohnt.

Gestartet wurde gestern zudem das $5.200 PLO-Highroller. Nach Tag 1 führt der Norweger „Skjervoy“ vor dem Schweizer Ronny Kaiser.

Hier die wichtigsten Ergebnisse bzw. Zwischenstände:

SCOOP 29-M SCOOP 23-H SCOOP 23-M SCOOP 24-H SCOOP 24-M SCOOP 28-H SCOOP 29-H