Tim Hartmann gewinnt das Winamax Rekordevent in Lloret de Mar für €100.000

0

Tim Hartmann_WinamaxIm Gran Casino Costa Brava in Lloret de Mar hat der Deutsche Tim Hartmann das größte Winmax Main Event seit Austragungsbeginn gewonnen. Nach vier Starttagen hatten bei dem jährlich ausgetragenen Event über 2.000 Entries für ein neues Rekordevent gesorgt. 2014 gab es das erste große Winamax Turnier, an dem damals 670 Entries teilnahmen. Seitdem hat sich das Teilnehmerfeld jedes Jahr vergrößert.

WinamaxMainEventUnter den diesjährigen Startern waren natürlich auch einige bekannte Profis des französischen Anbieters aus dem Winamax Pro-Team, wie Guillaume Diaz, Davidi Kitai, Ivan Deyra oder Romain Lewis. In dem riesigen Feld durchgesetzt hat sich am Ende Tim Hartmann, der in den Finaltag der besten 20 als Chipleader einstieg und sich nach einem zuvor ausgehandelten 3-way Deal ein Preisgeld von €100.782 sichern konnte. In der letzten Hand des Turniers pushte Hartmann mit Pocket 3´s All-in und sein Gegner Yves Sanchez machte mit 77 den Call. Das Board lief mit 25T4A jedoch zu Gunsten des Deutschen, der damit die €20.000 Extra-Prämie, die bei dem Deal beiseite gelegt wurde, kassierte

Winamax €500 Main Event – Endergebnis vom Final Table

Entries: 2.035

PlaceNameCountryPayout (EUR)Payout (USD)
1Tim HartmannGermany€100,782*$112,875*
2Yves SanchezFrance€84,934*$94,446*
3Morgan AcetoFrance€80,782*$90,746*
4Hayg BademFrance€ 61,500$68,880
5Leandry AinonkpoFrance€ 44,000$49,280
6Jeffrey van den HeuvelNetherlands€ 32,000$35,840
7Alexandre FradinFrance€ 24,000$26,880

 

Quelle / Bildquelle: Winamax, Pokernews