Eli Elezra gewinnt sein viertes Bracelet

0

Gestern Nacht fiel die Entscheidung beim $1.500 Seven Card Stud Event der diesjährigen World Series of Poker, und der Poker Veteran Eli Elezra konnte sein bereits viertes Bracelet und ein Preisgeld in Höhe von $93.766 gewinnen.

Dies ist bereits sein drittes Bracelet in einer Stud Variante und bereits das zweite Mal, dass er das $1.500 Seven Card Stud bei der WSOP gewinnt. Am sehr stark besetzten Final Table saßen Spieler wie Scott Seiver, David Singer, Rep Porter oder auch Anthony Zinno. Gegen den letztgenannten ging es für Elezra auch ins Heads-Up.

Das Heads-up dauerte einige Stunden und der Chiplead wechselte mehrmals die Seiten. Am Ende musste sich Anthony Zinno als Runner-Up mit einem Preisgeld in Höhe von $57.951 zufrieden geben.

Anbei die Final Table Payouts:

SeatPlayerCountryPrize
1Eli ElezraUnited States$93,766
2Anthony ZinnoUnited States$57,951
3Valentin VornicuUnited States$39,830
4Phongthep ThiptinnakonUnited States$27,993
5Rep PorterUnited States$19,996
6David SingerUnited States$14,619
7Joshua MountainUnited States$10,920
8Scott SeiverUnited States$8,337