Interessante Neuerung für partypoker Online-Flights zu Live-Events!

0

partypoker bringt eine interessante Neuerung in die Pokerwelt: Bei Turnieren unter dem Dach von partypoker Live lassen sich nun die ersten beiden Tage sowohl bei Live-Action im Casino, als auch zuhause vor dem Bildschirm spielen.

Unter partypoker Live laufen Events wie die MILLIONS in Vegas Ende Juni oder die MILLIONS Europe im King’s Resort, das im August stattfindet. Dort haben die Spieler nun für Tag 1 und Tag 2 der Turniere die Qual der Wahl, ob sie die heimisch oder vor Ort spielen wollen. Ab Tag 3 treffen sich dann Online- und Live-Spieler am Tisch im Casino. So muss man als Spieler den Gang an den Tisch erst machen, wenn man ins Geld gekommen ist.

Partypoker verspricht sich davon, mehr Spielern zu ermöglichen, an den Turnieren teilnehmen zu können. Mit dem neuen System müssen Spieler nun erst zum Turnierort anreisen, wenn sie einen Cash sicher haben. So sparen sie sich das Geld für Kost und Logis, die sich zu den Buy-ins immer zusätzlich anhäufen. Des Weiteren erhofft sich der Anbieter Spielern, die sich sonst aus Zeitgründen gegen ein Event entscheiden, damit zu überzeugen.

In diesem kurzen Video erklärt partypoker-Live-Gründer Rob Yong das Konzept nochmal: