Gorans Sportwetten – Easy Money bei den Hamburg European Open!

0

Hallo Zocker-Freunde!

So langsam nehme ich wieder an Fahrt auf und konnte auch meine letzte Wette erfolgreich durchbringen. Ich hatte im Finale beim Afrika Cup auf Draw no Bet Algerien gehalten, wo die Quote bei einer stabilen 1,90 stand und durch den 1:0 Erfolg auch relativ easy durchging. Ich konnte meine Bankroll dadurch wieder fast verdoppeln und stehe jetzt wieder bei exakt €982,77. Ich habe mir jetzt eine Favoriten-Kombi gepickt, mit welcher ich die €1000,- Marke relativ safe knacken sollte. Tennis gehört zwar nicht zu meinem Spezialgebiet, aber man sollte mich hier nicht komplett unterschätzen. Und da jetzt gerade in meiner Heimatstadt die Hamburg European Open stattfinden, wo ich auch selber vor Ort sein werde, habe ich mich mal wieder etwas mehr mit dem Tennis-Zirkus auseinandergesetzt und mir zwei Favoriten für die erste Runde rausgesucht. Sollte wirklich easy Money sein!


KOMBIWETTE:

Tipp 81
Dominic Thiem – Pablo Cuevas: (23.07.2019, 13.00 Uhr)
Der österreichische Superstar – Dominic Thiem – ist in diesem Match der klare Favorit und in diesem Turnier nicht umsonst an Nr. 1 gesetzt. Thiem hat sich in der Weltrangliste mittlerweile auf Platz 4 gespielt und ist ein absoluter Sandplatzspezialist. Insgesamt steht er nun schon seit drei Jahren in den TopTen und stand gerade erst vor 6 Wochen im French Open-Finale, wo er in vier Sätzen gegen Sandplatzkönig Rafael Nadal verlor. Nadal äußerte sich über Thiem in einer anschließenden Tennis-Doku wie folgt „Bei ihm ist es nicht die Frage, was er verbessern muss, um die Nummer eins zu werden. Es ist einzig eine Frage der Zeit, wann er es werden wird“. Ich sehe das ähnlich und bin mir sicher, dass Thiem in der 1. Runde gegen Cuevas daher keine Probleme haben wird. Die beiden trafen in der Vergangenheit – auf Sand – bereits 5x aufeinander und 4 von 5 Matches konnte Thiem relativ easy für sich entscheiden. Ich tippe hier dementsprechend auf einen ungefährdeten Einzug in die nächste Runde.
Mein Tipp: THIEM / Quote: 1,32 bei ComeOn.com
+
Fabian Fognini – Julian Lenz: (23.07.2019, 18.30 Uhr)
Der Italiener Fognini ist in diesem Match der haushohe Favorit. Während Lenz in der Qualifikation für das Hauptfeld, mit Gianluca Mager das erste Mal einen ATP-Spieler schlug, welcher in den Top 150 steht, ist Fognini als Weltranglisten 10. eine ganze andere Hausnummer. Fognini konnte im April das Monte Carlo Masters gewinnen, wo er im Halbfinale u.a Rafael Nadal in zwei Sätzen abfertigte! Fognini ist dementsprechend nicht nur ein starker Sandplatzspieler, sondern auf einem wirklich komplett anderen Level als Lenz und in Hamburg völlig zu Recht an Nr. 3 gesetzt. Dementsprechend gehe ich nicht davon aus, dass der deutsche Qualifikant hier auch nur ansatzweise mit dem Italiener mithalten kann. Da ich eine Favoriten-Kombi spiele, ist die hier angebotene 1,35 Quote auf Fognini quasi ein Geschenk. 
Mein Tipp: FOGNINI / Quote: 1,35 bei ComeOn.com

Gesamtquote: 1,78 bei ComeOn.com
Einsatz: €132,77 / Max. Auszahlung: €236,60


Bankroll Start: €500,-
Bankroll Aktuell: €850,- (€132,77 offen / Tipp 81)


Gruß Goran