MicroMillions auf PokerStars – Geteilter Sieg für zibit06 aus Deutschland

0

Mit 146 Turnieren in zwei Wochen sind die MicroMillions auf PokerStars definitiv die größte Turnierserie mit kleinen Buy-Ins im Internet.

Gestern wurde mit zehn weiteren Events quasi Bergfest gefeiert, und als Höhepunkt stand der Sunday Storm als Event 71 mit einem Buy-in von $11 auf dem Programm.

Nach knapp elf Stunden endete das Turnier mit dem Sieg des Belgiers „TopdutopBXL“, der allerdings mit drei anderen Spielern vorher einen Deal geschlossen hatte. Mit einem Preisgeld von rund $14.000 war er gemeinsam mit dem Griechen „ace94grr“, der fast $15.000 abräumte, der große Gewinner.  

Aus deutschsprachiger Sicht lief es gestern nicht ganz so gut wie die Tage davor.

Das beste Ergebnis erzielte „zibit06“, der bei Event #73, einem $1,10 Turbo Zoom, nach Deal auf Platz 2 landete. Dafür gab es mit $3.000 Preisgeld eine üppige Summe für ein Turnier mit diesem Startgeld.

Auch heute stehen bei den MicroMillons wieder zehn Turniere an, die Buy-Ins betragen zwischen $1.10 und $5.50. Die Turnierserie dauert noch bis Sonntag

Hier die Ergebnisse von gestern: