Gorans Sportwetten – 2. Liga Saisonstart – Der HSV wird direkt ein Ausrufezeichen setzen!

0

Hallo Zocker-Freunde!
Nachdem die Sommerpause für mich relativ schlecht gelaufen ist und meine Bankroll zwischenzeitlich von €1200,- auf €795,- gefallen war, konnte ich in den letzten 10 Tagen fast alle Verluste wieder reinholen. Alleine mit meinen letzten vier Wetten konnte ich einen Reingewinn von €346,60 erzielen und meine Bankroll so wieder auf €1141,60 ausbauen. Damit lässt sich auf jeden Fall wieder arbeiten und jetzt will ich mal schauen, was ich bis zum offiziellen Saisonstart der europäischen Top-Ligen noch rausholen kann. Ich will mir jetzt auch keine großen Ziele setzen, aber 1,5k bis Mitte August sollten durchaus realistisch sein. Bis dahin, Bol Sans!

EINZELWETTE:

Tipp 83
Hamburger SV – Darmstadt 98: (28.07.2019, 13.30 Uhr)

Am Wochenende ist es endlich soweit und die 2. Bundesliga startet in die neue Saison. Obwohl ich in der Vergangenheit viel Geld mit Wetten auf den HSV verloren habe, werde ich direkt mit einem Tipp auf meinen Verein – den HSV – loslegen. Ich denke, dass die Hamburger in der Sommerpause vieles richtig gemacht haben und mit Dieter Hecking auch einen guten Trainer verpflichtet haben. Anfangs war ich über die Nachricht – Hecking – nicht besonders begeistert, aber mittlerweile denke ich, dass er mit seiner Erfahrung vielleicht doch der richtige Mann für den HSV sein könnte.

Desweiteren finde ich es gut, dass man sich endlich von Altlasten wie Lasogga, Holtby und Co. getrennt hat. Um die Neuzugänge widerum beurteilen zu können benötigt es wohl noch einiges an Zeit, denn so 100% begeistert bin ich von den Transfers wie Kittel, Hinterseer, Dudziak oder Ewerton nämlich noch nicht. Dennoch muss man sagen, dass sie in der Breite jetzt – wahrscheinlich – wesentlich besser aufgestellt sind, als es noch in der letzten Saison der Fall war. Im Tor hat der HSV mit Heuer Fernandes und Pollersbeck jetzt zwei gute Alternativen und in der Abwehr ist u.a. mit Leuten wie Van Drongelen, Letschert, Papadopoulus und Gyamerah jetzt auch mit mehr Stabilität zu rechnen. Im Offensivbereich (Mittelfeld und Angriff) ist man nun mit Spielern wie Hunt, Narey, Samperio, Kinsombi oder Wood  – für 2.Liga Verhältnisse – definitiv auch besser besetzt als noch in der vergangenen Spielzeit.

Natürlich wiegt der Abgang von Douglas Santos extrem schwer, da er der mit Abstand beste Spieler vom HSV war, aber für die 2. Liga sollte man auch ohne den Brasilianer auskommen. Was ich aber überhaupt nicht verstanden habe ist, dass man Janicic und Ito komplett aussortiert hat! Gerade weil Mangala (letzte Saison Eckpfeiler im Team) wieder zum VfB Stuttgart zurück muss, hätte ein Janicic dem Team garantiert noch helfen können. Und auch den wieselflinken Ito hätte man, gerade bei Rückstand, in den letzten 20-30 Minuten immer bringen können, um noch für ein bisschen Tempo zu sorgen. – Sorry, aber das man für diese beiden keine Verwendung mehr hat, geht in meinen Kopf nicht rein.

Abgesehen davon, dass der HSV mit einem Heimspiel in die neue Saison startet, sie den wesentlich stärkeren Kader haben und einen erfahrenen Trainer auf der Bank haben, gehe ich fest davon aus, dass mein HSV mit einem Sieg in die neue Saison starten wird, um direkt ein Ausrufezeichen zu setzen! Das wäre psychologisch unglaublich wichtig, da man auch die Fans sofort hinter sich haben will und nicht wieder, wie letztes Jahr, mit einer 0:3 Heimniederlage (vs Holstein Kiel) in die Saison starten will.

Darmstadt ist definitiv ein machbarer Gegner und kommt Kader-technisch niemals an die Qualität der Hamburger ran. Da Darmstadt sich auch nicht außergewöhnlich verstärkt hat, sehe ich keine Argumente, welche für die “Lilien” sprechen. Dementsprechend werde ich hier auf einen einen Heimsieg der Hamburger wetten, wo die Quote derzeit bei einer stabilen 1,80 steht. Ich kann mir sogar sehr gut vorstellen, dass der HSV mit einem Handicap-Sieg (3,10 Quote) in die neue Saison startet, fahre aber vorerst die sichere Schiene mit einem einfachen Sieg. #nurderHSV

Mein Tipp: HSV / Quote: 1,80 bei ComeOn.com
Einsatz: €141,60,- / Max. Auszahlung: €254,88

 

Bankroll Start: €500,-
Bankroll Aktuell: €1000,- (€141,60 offen / Tipp 83)


Gruß Goran