King’s Boss Leon Tsoukernik bestätigt Teilnahme am Triton Million London

0

Beim teuersten Turnier der Geschichte werden auch die tschechischen Farben vertreten sein. Die Veranstalter der Triton Super High Roller Series London 2019 haben die Teilnahme von King’s Resort Boss Leon Tsoukernik bestätigt.

Und da Leon hier ganz klar als Businessman durchgeht, durfte er einen Poker-Pro mit einladen. Und wenig überraschend fiel die Wahl auf seinen Landsmann Martin Kabrhel.

Beide werden also am 01. August in London jeweils 1.050.000 britische Pfund auf den Tisch legen, um bei dem dreitägigen Superevent antreten zu dürfen. Derzeit sind die beiden Nummer 38 & 39 auf der Teilnehmerliste.

Diese liest sich bis jetzt sehr imposant. Mit dabei sind unter anderem Tom Dwan, Daniel ‘Jungleman’ Cates, David Peters, Jason Koon, Bryn Kenney, Sam Trickett, Stephen Chidwick oder Nick Petrangelo.

Aus deutscher Sicht gibt es auch schon Zusagen, und zwar wurde Christoph Vogelsang von Chow Hing Yaung eingeladen und ist damit neben Fedor Holz, der seinen Startplatz der Einladung von Tony G. verdankt, einer von bisher zwei Deutschen im Feld.

Dank Talal Shakerchi wird auch unser Lieblings-Deutsch-Russe Igor Kurganov ins Geschehen eingreifen. Und noch dürfen wir uns auf den einen anderen Superstar freuen, der in den nächsten Tagen noch angekündigt werden wird.

Alle Spieler werden mit 1 Mio. in Chips starten bei Blinds con 1.500/3.000/3.000 und Blindleveln von einer Stunde. Stattfinden wird der Event im Grand Ballroom im London Hilton an der Park Lane.