Starker Auftakt der Triple A Series in der Spielbank Berlin!

0
Poker Floor Berlin

Am Montag startete in der Spielbank Berlin die zweite Triple A Series im Jahr 2019. Zum Auftakt wurde am Montagabend um 18:50 Uhr das €70+€7 Side Event #1 THNL Opening gespielt. Für die Teilnehmer gab es 20.000 in Chips und die Blinds wurden alle 15 (bzw 20) Minuten erhöht. Mit 148 Entries durfte man von einem gelungenen Auftakt sprechen. Ein Preisgeld von €10.360 wurde unter den besten 15 aus gespielt. Der Min-Cash brachte €175. Entschieden wurde das Turnier dann durch einen Heads-Up Deal bei dem sich die beiden Besten jeweils über €2.350 freuen durften. 

Hier sind die Payouts:

PlatzPreisgeldDeal
1        2.905,00 €        2.350,00 €
2        1.795,00 €        2.350,00 €
3        1.295,00 €        1.125,00 €
4           950,00 €        1.120,00 €
5           710,00 €           710,00 €
6           540,00 €           540,00 €
7           420,00 €           420,00 €
8           330,00 €           330,00 €
9           260,00 €           260,00 €
10           210,00 €           210,00 €
11           210,00 €           210,00 €
12           210,00 €           210,00 €
13            175,00 €           175,00 €
14            175,00 €           175,00 €
15            175,00 €           175,00 €

Am Dienstag geht es bei der Triple A Series mit dem €40+€20+€6 Mega Satellite Re-Entry Bounty Event weiter. Hier sind 20 Main Event Tickets garantiert. Für jeden Gegner den man aus den Weg räumen kann gibt es ein Kopfgeld in Höhe von €20. Für jeweils €333 im Preispool gibt es ein Triple A Series Main Event Ticket. Es geht los mit 15.000 in Chips und jeder Level dauert 20 Minuten. Bis zu zwei Re-Entries sind erlaubt und die Late-Registration ist für fünf Level geöffnet.

Während der Triple A Series gibt es im Poker Floor Berlin natürlich auch ein großes Cash Game Angebot.

Weitere Informationen zum großen Angebot der Spielbank Berlin und des Poker Floor Berlin gibt es hier. 

Seit dem Inkrafttreten der neuen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) übermittelt die Spielbank Berlin leider keine Spielernamen oder Fotos mehr.