PokerStars Sunday Majors – Kein Sieg für DACH Spieler

0

Am gestrigen Sonntag lud PokerStars wie jede Woche zu den beliebten Sunday Major Turnieren. Für unsere Community gab es zwar einige Deepruns, aber Sieg konnten wir keinen Einfahren.

Unter den Siegern am Sonntag befand sich zum Beispiel der Brite Luke “Ib6121” Schwartz, er setzte sich im $530 Sunday 500 durch un erhielt hierfür $16.128,56. Weitere Siege gingen an Bruno “great dant” Volkmann für $27.617,45 beim $1.050 HRC Sunday Warm Up und das $2.100 HRC Sunday High Roller gewann Johannes “Greenstone25” Korsar für $39.235,30.

Für die deutschsprachige Community gab es zwar keinen Sieg, aber einige Runner-Up Platzierungen. So musste sich zum Beispiel “Manni1822” nur dem Briten Luke Schwartz im $530 Sunday 500 geschlagen geben und erhielt hierfür $12.417,77.
Ebenfalls als Runner-Up beendeten “MonkeyBauss” das $2.100 Sunday Cooldown für $14.788,67 +$13.750 an Bounties und “DoePopoe” für $20.023,95 beim $215 Sunday Warm-up.
Über einen erneuten Deeprun konnte sich “WATnlos” freuen, er wurde 4. beim $2.100 HRC Sunday High Roller für $11.021,57.

Beim $109 Sunday Million wurden 8.039 Entries bezahlt und somit lagen $1.124.100 im Preispool. Den Sieg schnappte sich “Dumari84” aus Finnland für $114.334,50 und “KennyyPowers” aus Österreich landete auf Platz 3 für starke $60.208,03.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der PokerStars Homepage: