Das erste Online Casino aus den Schweizer Alpen

0

Das Casino Davos hat nach der Konzessionserweiterung durch den Bundesrat nunmehr auch die abschliessende Betriebsbewilligung der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) erhalten und sein Online Casino www.casino777.ch erfolgreich lanciert. Direktor Kai Läpple: “Wir sind sehr stolz, dass wir heute als einer der vier ersten legalen Online Casinos im Schweizer Markt gestartet sind. Dieser Erfolg garantiert, dass es auch zukünftig Bergcasinos in der Schweiz geben wird.”

64 verschiedene Spiele sind bereits heute auf der Plattform www.casino777.ch verfügbar, insbesondere die virtuellen Pendants der beliebten Slotmachines. Auch Black Jack und Roulette können bereits gespielt werden. Online Casino Manager Léonard Huguenin: “Wir werden unser Spielangebot laufend und so schnell wie legislatorisch möglich erweitern. Gerade in Anbetracht der bisherigen Davoser Unternehmensgrösse hat unser Team eine ausserordentliche Leistung erbracht.”

Wie bei den ortsgebundenen Casinos, gelten auch für www.casino777.ch die wohl weltweit höchsten Standards in Bezug auf Spielerschutz, Sozialkonzept und spieltechnische Sicherheit. Das Angebot wird permanent von den Schweizer Behörden kontrolliert. Die Plattform sowie alle Spiele sind zertifiziert und genügen höchsten Sicherheitsstandards.

Die Stadtcasino Baden AG ist mit 46 Prozent Mehrheitsaktionärin der Casino Davos AG, 44 Prozent hält die international erfahrene Ardent Group, die im Online Gaming Bereich grosses Know-how mitbringt und in Belgien, Spanien und Portugal erfolgreich Online Casinos betreibt. Mit rund 10 Prozent ist nach wie vor die Davos Destination Organisation beteiligt.

Zur Erinnerung: Im Juni letzten Jahres hatte das Schweizer Stimmvolk dem neuen Geldspielgesetz mit fast einer Dreiviertelmehrheit zugestimmt und damit den Weg für die ersten hiesigen, legalen Online Casinos geebnet.

Der Abstimmung war ein rund siebenjähriger legislatorischer Prozess vorausgegangen – von ersten Marktbeurteilungen bis zur parlamentarischen Schlussabstimmung. Per 1. Januar 2019 trat das neue Gesetz schliesslich in Kraft, Mitte Juni 2019 entschied der Bundesrat über die ersten Konzessionserweiterungen für die landbasierten Spielbanken. Er erteilte vier Projekten den Zuschlag, u. a. den beiden Casinos der Stadtcasino Baden Gruppe, nämlich dem Grand Casino Baden (www.jackpots.ch) und dem Casino Davos (www.casino777.ch).