Yashar K. gewinnt das PLO in Schenefeld / TRUMPELTIER Vierter

0

Donnerstags bekommen die Spieler im Casino Schenefeld vier Karten ausgeteilt, denn dann ist es regelmäßig Zeit für das Pot Limit Omaha Turnier. Ab 20:00 Uhr sind die Karten in der Luft, in der familiärsten Runde der Woche, an drei Tischen. Mit dem Buy-In von €95+€5 war das Buy-In moderat und die Fee niedrig. 20-minütige Levels und 10.000 Chips standen den Akteuren für den PLO-Wettkampf zur Verfügung. Die 24 Teilnehmer nahmen in den ersten 4 Blindleveln insgesamt 23 Re-Buys, so dass um einen Prizepool von €4.415 gespielt wurde.

Dreier-Teilung ohne das “TRUMPELTIER”

Am Ende sollten vier Spieler im Geld landen. Dazu gehörte Caglar A. diesmal nicht, er ging als Bubbleboy nach Hause. Nach dem Platzen der Bubble, war es “TRUMPELTIER”, das auf Platz 4 mit €620 ausbezahlt wurde. Anschließend kam es zu einer Dreier-Teilung, die Ejup R. (3.) und Frank S. (2.) jeweils €1.150 sicherte. Als Sieger und mit €1.500 Preisgeld in der Tasche ging am Donnerstag Yashar K. hervor.

PLO – Resultat vom 26.09.2019

Buy-in:95+5€
Entries:24
Re-Buy:23
Addon: 
  
Preispool:4.415 €
PlatzVornameNamePreisgeldDeal
1YasharK.1.675 €1.500 €
2FrankS.1.240 €1.150 €
3EjupR.880 €1.150 €
4 TRUMPELTIER620 € 

 

Neben den Turnieren, lohnt es sich vor allem in den Schenefelder Cash Games Platz zu nehmen. Alle Infos zu dem Casino und seinen Angeboten gibt es unter:

https://schenefeld.casino-sh.de/events-turniere.html

Freitag gibt’s die Double Chance mit Freigetränk:

Heute lädt das Casino Schenefeld zur 88 Double Chance. Für €80+€8 erhalten die Teilnehmer zwei Stacks zu je 8k. In den ersten vier Leveln können sie frei entscheiden, wann sie den zweiten Stack ins Spiel bringen wollen, ob als doppelten Startsack oder aber als Rettung nach einem verlorenen All-In. Im gleichen Zeitraum sind Rebuys bzw. eine Late Registration möglich.  Die Blindlevel betragen 20 Minuten.

 

Und so geht es weiter im Casino Schenefeld: