Christensen schnappt sich den WSOPC Omaha Highroller Titel!

0
Gustav Hagelin Christensen (DEN)

Am Donnerstag stand im King’s Resort Rozvadov der Finaltag des €1.850+€150 WSOP Circuit Fall Edition Pot Limit Omaha Highroller 8-Max Ring Event #11 auf dem Programm. Am Tag 1 durfte man schon 37 Teilnehmer und fünf Re-Entries verbuchen. 25 PLO-Cracks schafften den Sprung in Tag 2. Hier war dann noch für die ersten beiden Level der Re-Entry möglich und die Late-Registration geöffnet. Auf diese Art kamen noch 14 Entries hinzu, so dass man insgesamt 56 Starts (49 Spieler + 7 Re-Entries) verbuchen durfte. Das garantierte Preisgeld von €100.000 (abzüglich Tournament Fee €98.420) sollte unter den besten Sechs verteilt werden. Der Min-Cash brachte €6.889 und auf den Sieger warteten €33.463 und der WSOPC-Ring.

Gegen 21:00 Uhr startete das Bubble-Play und es entwickelte sich ein harter Fight um die Preisgeldränge. Erst nach gut drei Stunden musste der letzte Spieler ohne Geld das Turnier verlassen. Im Heads-Up konnte sich dann der Däne Gustav Hagelin Christensen gegen den Chinesen Kan Ying durchsetzten und den goldenen WSOP Circuit Ring und €33.463 entgegennehmen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

World Series of Poker Circuit Fall Festival
WSOP Circuit Pot Limit Omaha Highroller Event #11
Date: Oktober 09 – 10Players:49
Buy-In:€ 1.850Re-Entries:7
Consumption Fee:€ 150Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 100.000Add-Ons:0
Starting Stack:50.000Leveltime:40 min
       
 Prize Pool paid€ 98.420 
Pos.First NameLast NamesCountryPayout €
1Gustav HagelinChristensenDenmark33463
2KanYingChina23129
3Nikolai Joachim RicSenningerGermany14763
4MichalSchuhCzech Republic11318
5Hok YiuLeeChina8858
6LuigiBossioItaly6889