Platinum Pass in Sao Paulo und Paris zu gewinnen!

0

Die Promotion für die PokerStars Players NL Hold’em Championship (PSPC) in Barcelona im August 2020 ist im vollen Gange und ein paar der begehrten Platinum Pässe sind bereits vergeben.

Jeder Platinum Pass hat einen Wert von über €26.000 (ca. $30.000) und umfasst:

  • Das Buy-in für das €22.500 PSPC 2020-Event
  • Sechs Übernachtungen für Sie und einen Gast in einem 5-Sterne-Hotel in Barcelona
  • Flughafentransfers
  • Exklusive PSPC-Fanartikel
  • €1.250 Spesen

Nun sind weitere Termine und Promoter bekannt geworden, bei den Platinum Pässe vergeben werden.

Team PokerStars Pro Andre Akkari hat die Ehre einen Gewinner bei der Brazil Series of Poker Millions (BSOP) Sao Paulo, vom 03. Bis 05. Dezember 2019, zu küren, der ihn zur PSPC begleiten darf. Während der BSOP wird ein spezielles “Akkari’s Road To the PSPC” Turnier ausgetragen, bei dem der Gewinner zusätzlich den Platinum Pass erhält. Das Buy-In beträgt gerade mal 350 Real (circa €75) und hat einen garantierten Preispool von 1.000.000 Real (circa €217.000), zusätzlich zum Platinum Pass. Für das Event laufen sogar am 10., 17., und 24. November 2019 Satellites auf dem Online-Client von PokerStars. Neben Andre Akkari werden Chris Moneymaker und PokerStars Ambassador Bruce Buffer an dem Turnier teilnehmen.

Wem Sao Paulo zu weit ist, der darf sich in Paris versuchen. Vom 16. bis 22. Dezember 2019 findet im Club Montmartre in Paris ein €330 teures “Road to PSPC” Turnier statt. Sechs Starttage stehen zur Verfügung und ist auf insgesamt vier Spieltage ausgelegt. Der Gewinner wird neben dem Preisgeld den silbernen Platinum Pass in den Fingern halten. Zusätzlich wird es am Final-Wochenende ein zweitägiges Highroller mit einem Buy-In von €660 geben. Mit von der Partie wird Team PokerStars Pro Kalidou Sow sein.