Fußball Euro League – Trifft Donyell Malen gewinnt PSV Eindhoven

0

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 2.968,78 Euro

Fabio Fognini und Jannik Sinner gewannen beide ihre Spiele ganz sicher in 2 Sätzen, womit unser Bankroll fast wieder 3 K erreicht hat. Diesmal muss es endlich klappen, den nächsten Schritt Richtung 4 K zu nehmen, soll das Jahresziel von 5 K erreicht werden. 

Die dritte Spielrunde in der Euro League kann bereits für einige Mannschaften mehr oder weniger fast das Aus bedeuten. Sollte zum Beispiel Gladbach in Rom verlieren und gleichzeitig Wolfsberger in Istanbul gewinnen, wären sie 6 Punkte hinten und im direkten Vergleich mit beiden schlechter. Noch ist es nicht so weit, aber gerade Gladbach steht unter den deutschen Vertretern am meisten unter Druck. VFL Wolfsburg kann ruhiger zum Topspiel nach Gent reisen, wo sie sich sicherlich mit einem Punkt zufrieden geben. Eintracht Frankfurt muss dagegen gegen Standard Lüttich 3 Punkte jagen, die punktgleich mit den Hessen sind. Value in den 3 Spielen sehe ich nicht unbedingt, dafür sind genügend andere Spiele vorhanden, die das beinhalten.

18:55 Uhr Qarabag Agdam – Apoel Nikosia

Mein Tipp: Qarabag Agdam Quote 2.25 bei Comeon für 100,- Euro

Apoel erlitt ein großen Schock am letzten Spieltag, wo sie zu Hause gegen F91 Düdelingen aus Luxemburg mit 3-4 verloren. Eine Mannschaft, die Qarabag auswärts sicher mit 4-1 besiegte. Zu Hause ist Qarabag ganz stark und lassen wenig zu. In der heimischen Liga haben sie 7 Siege und 1 Unentschieden in 8 Spielen mit einem starken Torverhältnis von 18-2. Ich erwarte deswegen hier auch kein Spektakel, aber einen 1-0 oder 2-0 Heimsieg. 

18:55 Uhr Istanbul Basaksehir – Wolfsberger AC

Mein Tipp: Draw no Bet Istanbul Basaksehir Quote 1.50  bei Comeon für 100,- Euro

Die Österreicher haben mich  beeindruckt, und können mit gehobener Brust in die Türkei reisen. Dort erwartet sie aber eine Hölle und eine Mannschaft, die unbedingt 3 Punkte jagend werden. Gegen Gladbach waren sie ein paar Minuten vom Sieg entfernt. Dort zeigten sie, warum sie in der letzten Saison Zweiter wurden. Wenn sie das in diesem Spiel wiederholen können, werden sie auch die 3 Punkte holen.

21:00 Uhr Dynamo Kiev – FC Kopenhagen

Mein Tipp: Weniger als 2.5  Tore Quote 1.72 bei Comeon für 100,- Euro

Mein Tipp: Endstand 0-0  Quote 9 für 10,- Euro

FC Kopenhagen spielt international sehr Ergebnis orientiert und damit hat die Mannschaft in den letzten Jahren großen Erfolg gehabt. In den letzten 23 Spielen haben sie maximal 1 Tor kassiert. Wenn das heute auch so bleibt, werden sie einen neuen Rekord aufstellen und AC Milan überholen. Deswegen werden sie auch in die Ukraine reisen, um wie immer so lange wie möglich das 0-0 zu verteidigen. Beide Mannschaften würden auch mit einem Unentschieden leben können. Ich erwarte, dass Dynamo spätestens in der 2. Halbzeit mit mehr offensive Aktionen versuchen wird, die 3 Punkte zu holen. Dynamo Kiev hat die letzten 7 Spiele zu Null gespielt und gegen Malmö 1-0 gewonnen und in Lugano 0-0 gespielt. 0-0 könnte man gut traden und eventuell ab Minute 60 dann in einem 1-0 Sieg umwandeln.

21:00 Uhr PSV Eindhoven – Lask Linz

Mein Tipp: PSV Eindhoven Quote 1.75 bei Comeon für 100,- Euro

Die Holländer aus PSV Eindhoven sind offensiv so stark. Ich bin besonders von dem 20 jährigen Nationalspieler Donyell Malen angetan, der mit 10 Tore in der Liga und 3 Tore in der Euro League heiß ist. Er traf außerdem gegen Deutschland beim 4-2 Sieg. Wenn er trifft gewinnt PSV immer und dies erwarte ich auch heute.