Ogrady besiegt den Prinz von Bayern bei der WSOPE Heads-Up Championship!

0
Michael Patrick Ogrady (AUS)

Auch an die Fans von Heads-Up Turnieren wurde beim WSOP Europe Festival im King’s Resort gedacht. Am Dienstagnachmittag wurde das €2.000+€200 WSOP Europe Heads-Up Championship Turnier (kein Bracelet Event) gespielt. Diesen Spaß ließen sich 16 Spieler nicht entgehen und so ging es um ein Preisgeld von €30.400, das unter den besten Vier ausgespielt wurde. Gegen 21:00 Uhr waren die ersten beiden Runden gespielt und die vier verbliebenen Akteure hatten alle schon €3.040 sicher. Erst gegen Mitternacht konnte sich der Australier Michael Patrick Ogrady im letzten Heads-Up gegen den Deutschen Karl Rupprec Prinz von Bayern durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von €15.200 gewinnen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

World Series of Poker Europe
WSOP Europe Heads-Up Championship
Date: Oktober 22Players:16
Buy-In:€ 2.000Re-Entries: 
Consumption Fee:€ 200  
Prize Pool GTD   
Starting Stack:30.000Leveltime:min
       
 Prize Pool paid€ 30.400 
Pos.First NameLast NamesCountryPayout €
1Michael PatrickOgradyAustralia15200
2Karl RupprecPrinz Von BayernGermany9120
3Elias Jaakko OskariTalvitieFinland3040
4Mateusz RomanChrobakPoland3040