Fußball 3. Liga – Die Spitzen-Teams müssen jetzt liefern

0

Bankroll Start: 1.000,-Euro, aktuell: 2.888,78 Euro

Für das Wochenende habe ich in der 3. Liga 6 Wetten gefunden. Freitag Abend fangen wir in Köln mit einer Überraschung an, bevor ich Samstag erwarte, dass die Spitzen-Teams liefern werden. 

19:00 Uhr Victoria Köln – 1. FC Magdeburg

Mein Tipp: Draw no Bet Victoria Köln Quote 2.2 bei Comeon für 100,- Euro

Mein Tipp: Victoria Köln Quote 3.35 bei Comeon für 60,- Euro

Eine Mannschaft, die bisher nicht geliefert hat, ist der 1. FC Magdeburg und dieser bekommt meiner Meinung nach immer noch zu viel Credit für seine 2. Liga Abenteuer. Sie stehen hinten richtig gut, aber sonst spielen sie keinen guten Fußball und tun sich vor allem sehr schwer, Chancen zu kreieren. Im Spiel nach vorne läuft nicht viel, und mit 17 Tore haben sie 6 weniger als Victoria Köln erzielt. Der starke Aufsteiger ist eine Mannschaft, die man nicht unterschätzen soll. Mit Wunderlich (6 Tore) und Topscorer Bunjako (9 Tore) haben sie 2, die gemeinsam fast so viele Tore erzielt haben, wie alle Magdeburg-Spieler zusammen. Außerdem sind sie immer in der Lage, ein Spiel zu entscheiden. Ich sehe Victoria Köln hier vorne, und deswegen ist der Einsatz auch dementsprechend hoch.

Samstag 14:00 Uhr Hallescher FC – SV Meppen

Mein Tipp: Hallescher FC Quote 1.72 bei Comeon für 120,- Euro

Wenn der Erste gegen den 14:00 Uhr zu Hause spielt und man eine 1.72 bekommen kann, dann muss man zuschlagen. Halle hat im schweren Auswärtsspiel in Mannheim beim 4-0 Sieg bewiesen, dass sie im Aufstiegs-Rennen ein Wort mitreden wollen. Wenn dann erst Pascal Sohm (Mannschaft der Woche) auch anfängt zu treffen, dann sieht es gut aus. Fehlen wird Kapitän Sebastian Mai, aber mit Ex-Kapitän Wasshausen oder Vollert, haben sie gute Ersatzspieler. SV Meppen hat 3 der letzten 5 Spiele verloren und ich glaube nicht, dass sie in Halle punkten werden.

Samstag 14:00 Uhr Hansa Rostock – 1860 München

Mein Tipp: Hansa Rostock Quote 1.94 bei Comeon für 100,- Euro

Die Mannschaft der Stunde, Hansa Rostock, hat in den letzten Wochen zu einer geschworenen Einheit zusammen gefunden. Mit 15 Punkte in den letzten 7 Spielen bei 4 Siege und 3 Unentschieden, greifen sie langsam aber sicher in den Aufstiegskampf ein. Hinten steht die Abwehr um Kapitän Kolke im Tor mit Sonnenberg, Reithaler, Neidhart und Butzen ganz sicher. Mit nur 13 kassierten Toren, ist das die drittbeste Abwehr nach Halle und Magdeburg. Ich glaube deswegen auch nicht, dass 1860 München mit ihrer verhältnismäßigen schwachen Offensive (nur 15 Tore in 12 Spielen) in diesem Spiel treffen wird. Hansa könnte ein Tor zum Sieg reichen und das wird Breier oder Opoko schon machen. 

14:00 Uhr KFC Uerdingen – Carl Zeiss Jena

Mein Tipp: KFC Eerdingen Quote 1.80 bei Comeon für 120,- Euro

In Uerdingen sieht man sich als Spitzenteam, und mit der Verpflichtung von Stefan Effenberg als Sportdirektor, wird dies nur untermauert. Mit 10 Punkte in den letzten 5 Spielen zeigen sie zur Zeit nach verpatztem Start auch bessere Leistungen. Wenn sie zu Hause nicht in der Lage sind, Jena, die bisher nur 2 Punkte geholt haben, zu besiegen, dann haben sie oben in der 3. Liga nicht zu suchen.

14:00 Uhr Würzburger Kickers – MSV Duisburg

Mein Tipp: Mehr als 2.5 Tore Quote 1.70 bei Comeon für 100,- Euro