Gorans Sportwetten – Regionalliga Nord – Der Heider SV bekommt die nächste Packung!

0
Hallo Zocker-Freunde!
 
Meine Europapokal-Wetten sind sehr gut gelaufen und ich konnte einen Reingewinn von €103,- erzielen. Leider bekam ich bei meinem Außenseiter-Tipp (Bergamo DnB vs ManCity) meinen Einsatz nur zurück, da das Spiel mit 1:1 Unentschieden endete.
 
Trotzdem habe ich mich ziemlich geärgert, da City ab der 81. Minute mit einem Feldspieler (Kyle Walker) das Spiel zu Ende bringen musste und Bergamo nicht in der Lage war noch eine Bude zu machen. Anstatt in den letzten 15 Minuten es mal aus der Distanz zu probieren, versuchte Bergamo es mit spielerischen Mitteln und es schien so, dass sie den Ball ins Tor tragen wollten. – Das hat mich wirklich komplett auf die Palme gebracht! Die 4,90 Quote hätte ich wirklich gerne mitgenommen, da meine Bankroll dadurch auf 1,7k geklettert wäre und für 2019 ein neues Allzeithoch erreicht hätte. Dennoch steht meine Bankroll bei aktuell €1507,- (Verdreifacht) und dementsprechend ist nach wie vor alles im grünen Bereich. 
 
 
EINZELWETTE:
 
Tipp 157

Heider SV – HSV II: (09.11.2019, 14.00 Uhr)

Zum Rückrundenauftakt in der Regionalliga Nord kommt es zum Duell zwischen dem Aufsteiger aus Heide und der zweiten Mannschaft vom HSV. Um es gleich vorweg zu nehmen: In diesem Spiel kann es für mich nur einen Sieger geben und das ist der HSV! Nach einem verhältnismäßig guten Start in die Liga schwinden die Kräfte bei dem Team aus Heide aber immer mehr und es würde an ein Wunder grenzen, wenn sie nicht wieder direkt absteigen würden. Wenn man sich die letzten Ergebnisse vom Heider SV anschaut, dann muss man sogar sagen, dass sie in den letzten Wochen regelrecht eingebrochen sind. Hier einmal die Ergebnisse der letzten Spiele: 0:3 vs Oldenburg, 1:5 vs Rehden, 0:5 vs Wolfsburg und 0:5 vs Holstein Kiel II. Mit 45 Gegentoren in 16 Spielen stellen sie die schlechteste Defensive der Liga und ich glaube nicht, dass sie gegen den HSV auch nur den Hauch einer Chance haben werden. 
 
Die Zweite vom HSV ist in dieser Saison zwar auch nicht mehr so stark wie noch in den vergangenen Spielzeiten, aber gegen ein Team wie Heide sollte die aktuelle Kader-Qualität noch dicke ausreichen. Bereits das Hinspiel konnte der HSV mit 5:1 gewinnen und ich gehe stark davon aus, dass es morgen ähnlich laufen wird. Die “Zwote” vom HSV bekommt in letzter Zeit häufiger Ünterstützung von Spielern aus dem HSV-Profikader (zuletzt u.a Moritz, Amaechi) und auch der degradierte Papadopoulos soll in Heide vor seinem Debüt stehen. Allgemein sind die Hamburger in den letzten Wochen stark in Form und haben in den letzten 6 Spielen eine gute Bilanz von 4/1/1 vorzuweisen. 
 
Ich habe vorgestern noch eine starke 1,50 Quote für einen Sieg der Hamburger bekommen, welche mittlerweile aber fast stündlich fällt. Größtenteils steht sie nun nur noch bei 1,40 (Tipico sogar nur noch 1,35) und dementsprechend würde ich jedem empfehlen diese Wette jetzt so schnell wie möglich abzuschließen. Eine 1,35-1,40 lohnt sich zwar nicht mehr unbedingt als Einzelwette, aber für eine Favoriten-Kombi kann man sie definitiv noch gut gebrauchen.
 
Mein Tipp: HSV / Quote: 1,50 bei ComeOn.com
Einsatz: €200,- / Max. Auszahlung: €300,-
 
 
 
Bankroll Start: €500,- (03/19)
Bankroll Aktuell: €1200,- (€307,- offen / Tipp 156,157)
 
 
Gruß Goran