Poker Masters Event #6 – Kristen Bicknell übertrumpft Chance Kornuth

0

Bei Event #6 der Poker Masters wurden erstmals dickere Bretter gebohrt, denn das Startgeld betrug bei diesem No-Limit Hold’em-Turnier erstmals $25.000 statt der $10.000 bei den ersten fünf Turnieren.

Das sechsköpfige Finale war mit Online-Superstar Andras „probirs“ Nemeth, Poker Masters-Titelverteidiger Ali Imsirovic und dem Briten Ben Heath sehr stark besetzt, überlegener Chipleader aber war Highroller Chance Kornuth.

Der Amerikaner hatte sich am ersten Turniertag mehr als die Hälfte aller im Spiel befindlichen Chips unter den Nagel gerissen und war deshalb klarer Favorit auf die Siegprämie von $408.000.

Direkt zu Beginn des Finales erwischte es Shortstack Ben Heath, der mit seinen Königen in Nemeths Asse rannte und sich mit Platz 6 begnügen musste.

Dann räumte wieder Chance Kornuth auf. Erst nahm er Ralph Wong vom Tisch, der mit A9s gegen  AJ unterlag, und danach scheiterte Andras Nemeth mit A3 an den Fünfen des Chipleaders.

Zu diesem Zeitpunkt sah wirklich alles nach einem Sieg von Kornuth aus, doch dann wendete sich das Blatt und Kristen Bicknell übernahm immer mehr das Kommando.

Auch Ali Imsirovic konnte noch einmal aufschließen, musste sich dann aber mit Platz 3 begnügen, ehe es zum großen Showdown zwischen Bicknell und Kornuth kam.

Der aktuelle Gesamtführende der Poker Masters wehrte sich lange, doch am Ende wurde ihm ein Bad Beat zum Verhängnis:

Damit hat Kristen Bicknell ihren ersten Sieg bei diesen Poker Masters gelandet und gleichzeitig die größte Einzelsumme ihrer Karriere gewonnen. Zum ersten Mal schnappte die Kanadierin mehr als $400.000 Preisgeld in einem Live-Turnier und war entsprechend begeistert:

„Da ich bei meinen großen Turniersiegen bisher immer zwischen $300.000 und $400.000 gewonnen habe, dachte ich mir, dies ist der perfekte Zeitpunkt für einen Sieg.“

Poker Masters, Event #6, $25.000 No-Limit Hold’em, Endstand

PlatzNamePunktePreisgeld
1Kristen Bicknell300$408,000
2Chance Kornuth210$267,500
3Ali Imsirovic150$178,500
4Andras Nemeth120$127,000
5Ralph Wong90$102,000
6Ben Heath60$76,500
7David Stamm60$63,750
8Elio Fox60$51,000