Liv Boeree und Igor Kurganov verlassen Pokerstars

0
Igor Kurganov & Liv Boeree

Große Abschiede beim roten Spade: Liv Boeree und Igor Kurganov, die beide ein Paar sind, haben sich dafür entschieden, nicht mehr Teil von PokerStars zu sein. Die Pokerspieler sind ab sofort nicht mehr Mitglied im Team Pro des Branchenriesen. In einem Facebook-Post bedankt Sie sich Boeree:

“I want to say thanks to the incredible staff and my fellow team mates for the wonderful memories, will miss you all!”

Boeree begründet ihren Weggang damit, dass sie nicht mehr so viel Poker spielt, wie früher. Weiter hat sie sich mehr auf das Halten von Reden, wissenschaftlicher Forschung und Altruismus konzentriert – sie ist ja seit Langem, wie auch Kurganov, schon Mitglied von “Reg-Charity“. Boeree will aber weiterhin immer wieder mal ein Pokerturnier spielen und hat sich damit nicht komplett vom Poker abgewendet. Auf Twitter meldet sich der Pokerstars-Account zu Wort und wünscht Liv nur das Beste:

Kurganov macht auf Twitter einen Witz, in dem er die Trennung von Boeree erst ankündigt und dann das ganze aber auf Pokerstars bezieht – um die Trennung von Boeree wieder zurückzuziehen:

Kurganov spricht nicht darüber, inwiefern die Trennung von Pokerstars sein aktives Spielen beeinflussen wird oder nicht. Kurganov hat über 18 Millionen Dollar an Live-Earnings. Boeree hat insgesamt über 3,8 Millionen Dollar an Turniergewinnen eingespielt.