Poker Bankroll Tracker: Die beste Bankroll-App … kommt aus Deutschland!

1

Jeff Boski hat in seinen Videos davon geschwärmt, PokerStars Pro Felipe Mojave Ramos nutzt sie, Tim “Trooper97” Watts präsentiert sie gerne seinen Followern, Ivo Donev trägt jede seiner Sessions darin ein und der jüngst zum IPS Champ gekürte Michael Mrakes schwört auf sie! – Die Rede ist von der App “Poker Bankroll Tracker“, die mit über 100.000 Downloads im Google Play und App Store die erfolgreichste Bankroll App der Welt ist. Der größte Markt in dem sie genutzt wird, sind die Vereinigten Staaten, aber auch in Australien, Großbritannien, Frankreich und zunehmend Indien ist die App ein Must Have für jeden ernsthafteren Pokerspieler. Dabei kommt sie aus dem Herzen Deutschlands – aus Hannover!

Ursprünglich war der App, die im Mai 2015 an den Start ging, als “Haushaltsbuch für den Pokerspieler” gedacht, “umschmückt mit spannenden Features”, wie es der Entwickler nennt. Die App ist konzipiert für den ambitionierteren Hobbyspieler, für Casino- und für Homegames, für alle Spieler, die den Überblick über ihre Pokereinnahmen oder -verluste behalten wollen. Blieb die App im ersten Jahr noch unbeachtet, kam Ende 2016 der Durchbruch. Immer mehr Spieler nutzten und schwärmten von den Features, die eigentlich nur ein nettes bzw. komfortables Beiwerk sein sollten. Und auch die sozialen Features, wie die Option ein Leaderboard mit Freunden zu erstellen, durchbrachen eine kritische Masse. Bis auf einen Mitkonkurrenten, der seine App nicht mehr weiterentwickelt, kann keine andere Bankroll App fünf- geschweige denn sechsstellige Downloads aufweisen. – Den Link zum Poker Bankroll Tracker, der kostenfrei im Google Play Store und im App Store angeboten wird, findet ihr am Ende des Artikels. Eine Premium Version mit erweiterten Features ist im Jahresabo für 9,99€ erhältlich.
Warum die App inzwischen von so einer großen Anzahl von Amateuren und Pros genutzt wird, wollen wir im Folgenden aufzeigen und euch durch die Features führen.

Homescreen

Hier seht ihr eure letzte Session, sowie die jeweils letzte Session eurer Freude. Eure Ergebnisse könnt ihr zudem auf Facbook, Instagram und Co mit einem Klick teilen.

Bankroll

Wie sehr die versteckten Features dazu beitragen, dass diese App in aller Munde ist, macht der Menüpunkt Bankroll deutlich.

Ab 5 eingegebenen Sessions erscheint hier eine Varianzkalkulation, die eine Prognose über den Ausgang der nächsten Session anbietet. Zudem wird hier die benötigte Bankroll in Stacks von 100 BB, berechnet, um das Risk of Ruin unter 5% zu halten. Diagramme machen den Verlauf über einen längeren Zeitpunkt sichtbar. Weiterhin gelangt man von hier zum Staking-Bildschirm, der den problemlosen Ablauf zwischen Horse und Backer gewährleistet.

Live Session

Das Herz der App. – Wer eine neue Session hinzufügen möchte, merkt bei gleichzeitiger Freigabe des GPS-Signals, dass die App das dementsprechende Casino vorschlägt. Doch das ist noch nicht alles – auch alle Turniere, die in dieser Location stattfinden, werden automatisch zur Auswahl angeboten. Hier werden außerdem die Live Sessions von Freunden angezeigt, die man mitverfolgen und durch einen “Daumen hoch” über das Zusehen informieren kann.

Auch hier ist diese Funktion live dabei zu sein, nicht nur für Freunde interessant, sondern auch für andere Spieler, die Anteile an der eigenen Action haben, oder an deren Action man selber Anteile besitzt. Allerlei nützlich Anzeigen, wie der aktuelle Stack in BBs, die Note-Taking-Funktion, mein “M”, bzw. ein Richtwert für die Payouts runden diesen Menüpunkt ab.

Casinos

Ganz nebenbei ist der Poker Bankroll Tracker ein hervorragendes Tool, um die Angebote der umliegenden Casinos im Auge zu behalten. Unter dem entsprechenden Menüpunkt, werden nicht nur Live Sessions anderer PBT-User – inklusive Blind-Timer – in der Location angezeigt, sondern auch kommende Turniere dort. Zu jedem Turnier sind außerdem die Strukturen hinterlegt – man merkt, dass der Entwickler ein echter Datenbank-Profi ist.

Ein nettes einzigartiges Feature ist auch der Bust-Out-Timer, wie die Schöpfer der App diesen Richtwert nennen. Diese selbst definierte Turnierbewertungsskala zeigt den Zeitpunkt an, an dem man aus dem Turnier ausscheiden würde, wenn man nie eine Hand spielen und sich ausblinden lassen würde. Der entstandene Wert gibt Auskunft über die Schnelligkeit, und Spielbarkeit des Turniers und sorgt zugleich für eine Vergleichbarkeit auf den ersten Blick!

Hand Replayer

Der Hand Replayer steht den Usern für Texas Hold’em und für Omaha Hände zur Verfügung. Das Besondere an dieser Funktion ist, dass die Hände im Replayer ohne App einsehbar sind, d.h. dass sie überall geteilt werden können, und weder App noch oder ein PBT-Account nötig sind. Hand Replays können von hier aus den eigenen LiveSessions als Notes beigefügt werden, so dass Freunde zu bestimmten (Key-)Händen direkt den Ablauf der Hand vor Augen haben.

Spielernotizen & Stats

Wie so oft in dieser App, denkt sie quasi mit. Ohne dass sie extra eingegeben werden müssen, werden den Spielern ihre Statistiken aus den Hand Replays bereits zugeordnet. Natürlich ist das auch ohne die Nutzung von Händen aus dem Replayer möglich. Ein beliebtes Feature ist zudem die Statistik gegen einzelne Spieler, in der ich mir alle Hände aufführen lassen kann, die ich gegen einen bestimmten Gegner gespielt habe.

Das aber wohl mächtigste Detail der App, im Reiter “Stats”, ist das optionale Tracking von Spielern ohne Karteneinsicht. Mit dieser simplen Aufzeichnungsfunktion, kann ich zu Spielern am Tisch eine  komplette Statistik (mit VPIP, PFR, PF3B, …) erstellen, wie man es von Hold’em Manager oder PokerTracker kennt – und das ohne jemals eine Hand oder einen Showdown gesehen zu haben.

Rechner

Verschiedene Rechner kommen als Beiwerk dieser App. Der umfangreichste Rechner ist der Odds Calculator, der Odds auf der Grundlage von Ranges kalkulieren kann. EV-Kalkulation und Pot-Odds-Berechnung werden ebenfalls bedacht.

Ein Deal Rechner ist natürlich auch dabei und spuckt die passenden Werte aus, egal ob auf Grundlage des ICM oder als ChipChop. Hilfreich für Homegames ist zudem der Payout Rechner, der eine Auszahlungsstruktur für Turniere vorschlägt.

Freunde

Das vielleicht beliebteste Feature, ist das Tracking von Freunden. Spieler, denen ich folge, werden mit ihren Sessions angezeigt, sofern sie dies erlauben. Unter diesem Menüpunkt kann ich meine “Connections” verwalten, sowie Freunde nach Namen oder auch nach Orten suchen. Spannend ist das eingebaute Leaderboard, das aufgrund der Daten der letzten 3 Monate eine Rangliste unter Freunden erstellt.

Account

Unter diesem Reiter können Datensicherungen, Backups und Exporte verwaltet werden. Alle eingegebenen Daten können kostenlos exportiert werden. Für die Nutzung der App auf mehreren Endgeräten, empfiehlt es sich, regelmäßig Backups zu erstellen und beim Switchen der Geräte einzulesen. – Für alle User, die von einer anderen Bankroll App zum Poker Bankroll Tracker wechseln, ist das Importieren ihrer Daten vom vorigen Anbieter (z.B. als CSV-Datei) kostenlos und technisch möglich.

Einstellungen

Hier sind grundlegende Einstellungsmöglichkeiten verortet, wie z.B. die Sprachauswahl. Neben der Anzeige auf deutsch, ist die App auch komplett auf englisch, russisch, französisch, spanisch, portugiesisch und tschechisch verfügbar. Im Reiter “Über PBT” findet man neben den FAQ und dem Handbuch auch den Merchandise-Shop. Die “PBT”, “SOLVER” oder “FCK RVR” Outfits sind zunehmend in jedem Live Pokerroom zu sehen – wer schon immer wissen wollte, woher sie stammen, der findet sie hier!

Lasst euch von den Features und den zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten nicht verwirren – am einfachsten ist es, die App auszuprobieren und damit rumzuspielen. Schließlich nutzt jeder den PBT anders. Eine dominante Nutzungsvariante gibt es nicht, denn ob als einfaches Haushaltsbuch, als Staking-Management-System, als Notiz-Datenbank über alle Livegegner, als Heads-Up-Display, als Kalkulationstool für den Risk of Ruin oder einfach um ein aussagekräftiges Leaderboard unter Freunden zu haben – der Poker Bankroll Tracker bietet all dieses!

Ein Video Tutorial findet ihr hier:

Falls ihr einzelne Funktionen genauer erklärt haben wollt, geht es hier zum Online Handbuch des Poker Bankroll Tracker.

Zum Download der Poker Bankroll Tracker App geht es hier:

Play Store

App Störe

1 KOMMENTAR

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here