Gorans Sportwetten – 4x solide Fussball-Tipps fürs Wochenende

1

Hallo Fussball-Freunde!
Durch den 4:1 Sieg von Manchester City gegen Burnley (ich hatte auf Handicap City gewettet) konnte ich meine Verluste vom Montag wieder reinholen und meine Bankroll auf €1900,- ausbauen. Nun fehlen also nur noch glatt €100,- um mein gestecktes Jahresziel zu erreichen. Da wir an diesem Wochenende wett-technisch wieder die Qual der Wahl haben, bin ich guter Dinge, dass wir die Vervierfachung mit den nächsten Wetten eintüten können. Bis dahin, Bol Sans!


EINZELWETTEN:


Tipp 177
Borussia M’Gladbach – FC Bayern München: (07.12.2019, 15.30 Uhr)
Da Bayern aktuell nur auf Platz 4 in der Bundesliga steht und mittlerweile vier Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Gladbach hat, erwarte ich hier ein hochmotiviertes Bayern München. Von der individuellen Klasse ist Bayern den Gladbachern um Lichtjahre voraus und wenn es drauf ankommt, kann man sich auf den FCB eigentlich auch immer verlassen. Da Bayern in dieser Saison mit Leipzig, Dortmund und Gladbach gleich mehrere ernstzunehmende Konkurrenten hat, dürfen sie unter keinen Umständen in Gladbach Punkte liegen lassen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass das nicht passieren wird und erwarte hier ehrlich gesagt sogar einen relativ deutlichen Sieg. Auch wenn ich mich bei dieser Einzelwette für einen einfachen Sieg entschieden habe, würde ich die Handicap-Quote (2,20), für Zocker, welche mehr Risiko gehen wollen auch ohne Bedenken weiterempfehlen.
Mein Tipp: BAYERN / Quote: 1,60 bei ComeOn.com
Einsatz: €100,- / Max. Auszahlung: €160,-


Tipp 178
SC Freiburg – VFL Wolfsburg: (07.12.2019, 15.30 Uhr)
Auch wenn ich große Sympathien für die Freiburger hege, denke ich, dass sie in den nächsten Wochen nach und nach wegbrechen werden. Das Freiburg sich aktuell auf einem Europapokal-Platz befindet (2 Punkte hinter Bayern!) ist auf Garantie nur eine Momentaufnahme und es ist davon auszugehen, dass es so nicht weitergehen wird. Auch wenn die “Wölfe” in den letzten Wochen nicht besonders gut drauf waren, schätze ich sie immer noch einen Tick stärker ein und habe mich daher für die Draw no Bet-Quote auf Wolfsburg entschieden. Der VW-Klub hat in dieser Saison erst 3 von 13 Spielen verloren und ist dementsprechend schwer zu schlagen. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass ihr mit der DnB-Wette auf Wolfsburg in 10 von 13 Fällen kein Minus gemacht hättet. Ein Versuch ist die angebotene 1,90 Quote demnach auf jeden Fall wert.
Mein Tipp: WOLFSBURG DnB / Quote: 1,90 bei ComeOn.com
Einsatz: €40,- / Max. Auszahlung: €76,-


Tipp 179
Greuther Fürth – VFL Bochum: (07.12.2019, 13.00 Uhr)
In der 2. Liga kann im Prinzip jeder gegen jeden gewinnen, was uns die Teams Woche für Woche beweisen. Daher halte ich gerne auf Heimmannschaften, sobald man für eine DnB-Quote eine 1,80 aufwärts bekommt. Da ich die Partie zwischen Fürth und Bochum 55/45 einschätze (durch den Heimvorteil gebe ich Fürth ein paar Prozente mehr) habe ich mich hier für die Draw no Bet-Quote auf Fürth entschieden. Abgesehen davon muss ich sagen, dass ich die Offensive der “Kleeblätter” mit Spielern wie Hrgota, Green, Keita-Ruel oder Redondo für 2.Liga-Verhältnisse relativ stark finde. Ich sehe auf einen Heimsieg auf jeden Fall Value, wobei ich im Notfall, bei Remis, sogar meinen Einsatz zurückbekommen würde (DnB). 
Mein Tipp: FÜRTH DnB / Quote: 1,90 bei ComeOn.com
Einsatz: €40,- / Max. Auszahlung: €76,-

 

Tipp 180
FC Villareal – Atletico Madrid: (06.12.2019, 21.00 Uhr)
Auch hier habe ich mich für die Draw no Bet-Wette entschieden, da die “Colcheneros” einfach sauschwer zu schlagen sind. Atletico hat in La Liga erst 2 von 15 Spielen verloren und dementsprechend ist die DnB-Quote von 1,80 quasi ein Geschenk. Des weiteren kann sich Atletico auch keine Niederlage erlauben, da man ansonsten den Anschluss an die Tabellenspitze verliert (aktuell Platz 6). Mit Villareal haben sie nun ein Team vor der Brust, welche sich aktuell in einer Krise befinden und zuletzt nur einen Punkt aus den letzten 5 Spielen holten. Hier einmal die letzten Ergebnisse vom “gelben U-Boot”: 1:2 vs Valencia, 1:3 vs Celta Vigo, 1:3 vs Mallorca, 0:0 vs Bilbao und 1:2 vs Eibar. Von daher glaube ich nicht, dass Villareal, gerade gegen ein Top-Team wie Atletico Madrid es ist, jetzt den langersehnten Befreiungsschlag packen wird. Dafür ist Atletico einfach zu abgebrüht (Stichwort, nur 2 Niederlagen) und daher bietet sich die DnB-Quote auf die “Colcheneros” geradezu an. Wenn man bedenkt, dass man bei einem Remis seinen Einsatz zurückbekommt, dann schmeckt die 1,80 Quote auf jeden Fall richtig. 
Mein Tipp: ATLETICO DnB / Quote: 1,80 bei ComeOn.com
Einsatz: €60,- / Max. Auszahlung: €108,-

 

Bankroll Start: €500,- (03/19)
Bankroll Aktuell: €1660,-  (€240,- offen / Tipp 177-180)

Gruß Goran

1 KOMMENTAR