Roulette ade! – Dusk Till Dawn entfernt die Casino-Tische

0

Ende des Monats richtet das berühmte Dusk Till Dawn-Casino in Nottingham die partypoker MILLIONS UK mit einem Startgeld von $10.300 und einer Garantie von $5 Millionen aus.

Bevor es an den Pokertischen hoch hergeht, traf Inhaber Rob Yong aber eine bemerkenswerte Entscheidung.

Er ließ die Casino-Tische aus dem einst als Pokerclub eröffneten Casino entfernen, womit es im DTD in Zukunft nur noch Live-Poker und Automatenspiel geben wird.

In einem Tweet informierte Yong über diese Maßnahme und seine Beweggründe:

Unter anderem nannte Yong als Grund, dass er das Casino 2007 wegen Poker eröffnet habe und er nie hundertprozentig glücklich damit gewesen sei, dass es auch Casino-Tische gab.

Mit Casino-Spielen erzielt man zwar mathematisch garantierte Gewinne, aber dafür muss man nicht nur betrunkene und unfreundliche Gäste ertragen, sondern das Spielgeschehen auch genau überwachen.

Rob Yong hatte sich zudem nie als Casino-Besitzer, sondern immer als Poker-Veranstalter gesehen, und nun ist er dieser Berufsbezeichnung wieder ein Stück näher gekommen!