Schon €77.871 im Preispool zum Start des Triple A Series Main Events!

0
Poker Floor Berlin

In der Spielbank Berlin startete am Donnerstagabend der €303+€30 Triple A Series X-Mas Edition Main Event mit dem Tag 1a. 201 Pokerfans stürmten den Sternberg Saal und hinzu kamen noch 56 Re-Entries. Damit liegen nach dem ersten von zwei Starttagen bereits €77.871 der garantierten €100.000 im Preispool. Die Spieler starteten mit 40.000 in Chips und nach zehn Level à 45 Minuten durften noch 90 Protagonisten ihre Chips für Tag 2 eintüten.

Der Tag 2 startet dann am Samstag um 15:05 Uhr im Level 11, bei Blinds 1.000/2.000 (Big Blind Ante). Es werden elf Level à 45 Minuten gespielt. Der Average nach Tag 1a beträgt 114.222 (57 Big Blinds). 

Der Sieger wird erst im Finale am Sonntag ab 15:05 Uhr ermittelt.

Am Freitag um 18:05 Uhr steht in der Spielbank Berlin der Tag 1b des €303+€30 Triple A Series X-Mas Edition Main Events auf dem Programm. Das Turnier garantiert ein Preisgeld von €100.000. Doch nach dem starken Auftakt darf man mit einem weitaus höheren Preispool rechnen. Es geht los mit 40.000 in Chips und am Tag 1b werden zehn Level à 45 Minuten gespielt. Es sind unlimited Re-Entries möglich und die Late-Registration ist bis zum Start von Tag 2 geöffnet. 

Selbstverständlich gibt es während der Triple A Series im PokerFloor Berlin ein großes Cash Game Angebot, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.

Leider übermittelt die Spielbank Berlin seit Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) keine Spieler Namen oder Fotos mehr. Wir bitten um euer Verständnis. 

Weitere Informationen zum großen Angebot der Spielbank Berlin gibt es hier.

Spielbank Berlin