EPT Prag – Viel Action beim 10k High Roller

0

Gestern fiel im Hilton Hotel in Prag mit dem €10.300 No Limit Hold’em High Roller endlich der Startschuss für die EPT Prag.

Tag 1 des Festivals lockte bereits 54 Spieler an den Filz, damit wurde die Spieleranzahl aus dem letzten Jahr um einiges übertroffen. Beim High Roller ohne Re-Entry Möglichkeit haben sich bereits mindestens 27 Spieler für Tag 2 qualifiziert, darunter auch der Österreicher “Pokercoder” Matthias Eibinger.

Das Rampenlicht galt allerdings einem anderen: Tsugunari Toma war es, der in den ersten zehn Levels den anderen das Fürchten lehrte. Der Japaner spielte sich an die Spitze des Leaderborads und sackte auf seinem Weg nach oben eine Menge Chips ein. Er beendete den Tag mit 219.000 Chips und startet somit als eindeutiger Chipleader in den nächsten Tag.  

Toma hat bereits etwas EPT Erfahrung, so zog er die Aufmerksamkeit auf sich, als er in Barcelona im August bei drei High Roller Events insgesamt €496.740 kassierte. 

Auf Platz zwei befindet sich derzeit Örpen Kisacikoglu aus der Türkei, dieser konnte im Laufe des Tages 162.000 Chips eintüten. Direkt hinter ihm sitzen Anton Yakuba und Michael Soyza, beide mit 160.500 Chips in der Tasche. Andere nammhafte Spieler schafften es ebenfalls sich für den nächsten Tag zu qualifizieren, darunter Kahle Burns, Daniel Dvoress, Bertrand Grospellier, Jorryt van Hoof und Adrian Mateos. Schlechter sieht es für Akin Tuna aus, der Titelverteidiger fand am ersten Tag kein Glück und wird deshalb auch nicht in Tag 2 weiterziehen. 

Heute ging es um 13:00 Uhr direkt weiter mit Tag 2 des Events, gespielt wird mit 40.000 Chips und in 40 Minuten Levels, die Late Reg ist bereits geschlossen. 

Mit dem €1.100 EPT National startete heute Mittag dann eines der am meist erwarteten  Events des Festivals. Im letzten Dezember ging aus dem bis dahin größten Feld von 2.486 Teilnehmern, Boris Mondrus als Sieger hervor und kassierte stolze €382.750. Heute und am Sonntag finden drei Flights für das beliebte Event statt. 

Mehr Informationen über die EPT und das aktuelle Angebot von Pokerstars gibt es hier.

Hier geht es zum kompletten Turnierplan der EPT Prag.

Hier der Chipcount von Tag 1 zum €10K High Roller: 

NameLandChips
Tsugunari TomaJapan219000
Orpen KisacikogluTurkey162000
Anton YakubaRussia160500
Michael SoyzaMalaysia160500
Kahle BurnsAustralia151500
Daniel DvoressCanada150500
Matthias EibingerAustria127000
Jean-Noel ThorelFrance126000
Scott MargeresonUK122000
Yuan LiChina121000
Davidi KitaiBelgium113000
Bertrand GrospellierFrance107500
Quan ZhouChina105500
Pauli AyrasFinland94000
Jorryt van HoofNetherlands92000
Adrian MateosSpain92000
Artur MartirosianRussia82000
Thomas BoivinBelgium71500
Istvan BirizdoHungary68000
Ognjen SekularacSerbia57500
Arsenii KarmatckiiRussia53000
Steve O'DwyerIreland50000
Seth DaviesUSA50000
Derek IpHong Kong49000
Andrey KotelnikovRussia44500
Jimmy GuerreroFrance40000
Sam HiggsAustralia24000